Mara Corporation Limited: Die afrikanische Mara Corporation wird das Android One-Smartphone Mara X in Partnerschaft mit Google einführen

DGAP-News: Mara Corporation Limited / Schlagwort(e): Kooperation

01.03.2018 / 16:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die afrikanische Mara Corporation wird das Android One-Smartphone Mara X in Partnerschaft mit Google einführen

03.01.2018 Barcelona (Spanien) - Anlässlich des Mobile World Congress (MWC) wurde verkündet, dass Google das Mara X in Partnerschaft mit Mara Corporation Limited (MC) im zweiten Quartal 2018 auf dem afrikanischen Markt einführen wird. Beim Mara X wird es sich um ein einzigartiges hochwertiges Smartphone handeln.

Das Mara X wird als Teil des Android One-Portfolios von Google lanciert, und bietet eine Softwareerfahrung, die von Google so gestaltet wurde, dass sie smart, sicher und einfach erstaunlich ist. Das Mara X profitiert dabei von den jüngsten Innovationen von Google. Es wird mit dem neuesten Betriebssystem, Android 8.0 Oreo, laufen, wobei zwei Jahre OS-Upgrades im Paket enthalten sind. Außerdem wurde das Gerät für den Google Assistant optimiert, der ein eigenes personalisiertes Google ermöglicht und den Nutzer während seines Tages unterstützt. Mit seiner unbegrenzten Speicherkapazität für hochwertige Bilder durch Google Photos und einer sorgfältig ausgewählten Palette an vorinstallierten Apps stellt das Mara X sicher, dass die afrikanischen Nutzer über genügend Platz für die von ihnen bevorzugten Apps verfügen. Regelmäßige Sicherheitsupdates und das eingebaute Google Play Protect gewährleisten, dass das Mara X zu den sichersten derzeit verfügbaren Geräten gehört.

"In Afrika und in anderen Schwellenländern brauchen wir Smartphones, die nicht nur absolut erschwinglich sind, sondern auch gleichzeitig eine hohe Qualität aufweisen", erklärte der Vorsitzende von Mara, Jagdish Thakkar. "Durch diese Telefone erhalten die Menschen die Möglichkeit, ihre Lebensqualität zu verbessern, indem sie einen Onlinezugang zu Informationen erhalten und diese Geräte außerdem für Trading- und Finanzdienstleistungen nutzen können."

Brand Director Siya Chug beschreibt das Mara Phone als eine "stolze afrikanische Marke". Mara Group startete als kleines IT-Unternehmen in Uganda und hat sich seitdem zu einer global anerkannten, sektorenübergreifenden Investorengruppe entwickelt, die jetzt über 14.000 Mitarbeiter auf drei Kontinenten, darunter auch in 25 afrikanischen Ländern, beschäftigt.

Mara Corporation konzentriert sich auch darauf, ein digitales E-Commerce-Umfeld aufzubauen, das den sich verändernden Bedürfnissen von Verbrauchern in ganz Afrika Rechnung trägt, indem sie in Schlüsselelemente für E-Commerce wie Finanztechnologie, Social Media, Last Mile-Logistik und jetzt das Mara X investiert.

"Mara X ist ein Gerät, mit dem die Leute Spaß haben können, mit dem sie lernen können und das sie nutzen können, um eine bessere Zukunft aufzubauen. In Afrika gibt es eine neue Generation von Unternehmern, die auf der Suche nach mobiler Technologie sind, um sie bei der Führung Ihrer Unternehmen zu unterstützen. Das Mara X wird ihnen dabei helfen, ihre hochgesteckten Ziele zu erreichen. Es wird davon ausgegangen, dass es innerhalb weniger Jahre über 700 Millionen Smartphones auf unserem Kontinent geben wird und dass die Konnektivität das Leben dort erheblich verändern wird." - Der Gründer von Mara Corporation, Ashish J Thakkar


Weitere Informationen hierzu:
Über das Mara Smartphone: https://phone.mara.com
Über Mara Corporation: https://www.mara.com
Über Android One: https://www.android.com/one/
Presseanfragen bitte an: media@mara.com
 



01.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this