Mann trägt Shirt von seiner Ex – und weiß nicht, was er damit zur Schau stellt

Mann trägt Shirt von seiner Ex – und weiß nicht, was er damit zur Schau stellt

Momentan reißt eine Geschichte in den sozialen Netzwerken viel Aufmerksamkeit an sich. Ein Mann aus Las Vegas hatte nach der Trennung von seiner Exfreundin ein Geschenk bekommen: ein T-Shirt mit der Aufschrift "Bhenchod". Ein Passant sprach ihn darauf an, um zu erfahren, was das zu bedeuten habe. Der frischgebackene Single antwortete: "Ich liebe dich", und fügte stolz hinzu, dass er sich über diese Geste seiner Verflossenen sehr freue. Doch bei der Übersetzung lag er nicht ganz richtig.

Der Passant teilte das Foto von dem Mann auf Twitter und zitierte dabei das Gespräch der beiden. Kurz darauf folgten die ersten Kommentare, in denen aufgeklärt wurde, dass "Ich liebe dich" definitiv nicht die Bedeutung dieses Wortes sei. Es heiße "Schwesternf****r" auf Punjabi.

So ein Reinfall! Kaum war das große Missverständnis aufgeklärt, schon amüsierten sich die Social Media-Nutzer. Ein Nutzer teilte vor Lachen weinende Emojis und schrieb dazu: "Nun ja, Bhenchod bedeutet etwas mehr als 'Ich liebe dich'" und eine andere schrieb: "Das ist so witzig!"

Wie es zu dieser Verwechselung kam, ist nicht bekannt. So äußerte ein weiterer User beispielsweise auch die – selbstverständlich scherzhaft gemeinte – Frage, ob die Ex des Mannes auf dem Foto seine Schwester gewesen sei. Die Lektion bleibt jedoch sicherlich im Gedächtnis – und das T-Shirt künftig im Schrank.