Mann schickt unanständiges Foto von Freundin an Mutter

Das sind Maison Vallance und seine Freundin Meghan (Bild: Faceboook)

Da wird sich die Mama aber gefreut haben! Als Maison Vallance ein vermeintlich unschuldiges Foto seiner neuen Freundin an seine Mutter schickte, übersah er leider ein pikantes Detail im Hintergrund. Dem Netz entging es dafür nicht.

Maison Vallance aus Tennessee ist 22 Jahre alt und seit zwei Monaten glücklich verliebt. So verliebt, dass er seine neue Freundin Meghan bereits seiner Mutter vorstellte. “Sie verstehen sich super”, verriet er “BuzzFeed News”. Als er seiner Mama aber ein Bild seiner Angebeteten rüberschickte, um ihr ein Shirt zu zeigen, das diese gesucht hatte, entging ihm ein wichtiges Detail.

Die Aufnahme zeigt Meghan, die das gewünschte T-Shirt auf dem Bett liegend und lachend in die Kamera hält. “Ich hab dieses Foto geschossen, um meiner Mutter zu zeigen, dass ich das Shirt gefunden habe, das sie mir geschenkt hat, aber Meghan ist zu schön, um es nicht zu posten”, twitterte Maison zum Bild.

 

Nachdem seine Freundin Brooke allerdings etwas Besonderes im Hintergrund bemerkt hatte, wird sich Maison vermutlich gewünscht haben, er hätte das Foto nie gepostet. “Ich weiß, ich werde es wahrscheinlich bereuen, aber das Seil …?”, frage sie.

Und tatsächlich: Wer genau hinsieht, kann über dem Bett, auf dem Meghan liegt, ein rotes Fesselseil erkennen. Als Maison es bemerkte, da war es allerdings schon geschehen. Seine Mutter hatte das Bild längst erhalten.

Das Netz hatte sofort ein paar nützliche Tipps parat.

 

Ein User schrieb: “Du möchtest vielleicht ein anderes Seil ausprobieren. Es ist aus weicher Baumwolle und etwas angenehmer.”

Der Rest applaudierte ihm einfach zu seinem peinlichen Fauxpas. Doch viel interessanter ist: Was hat seine Mutter eigentlich dazu gesagt?

“Zum Glück hat sie das Bild nicht angeklickt und hat das Seil nicht gesehen”, twitterte Maison. Nachdem das Foto nun aber viral gegangen ist, dürfte es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis Frau Mama das Bild ebenfalls anklickt.