Ein Mann, ein Punkt: Nazarov sichert das Remis

·Lesedauer: 1 Min.
Ein Mann, ein Punkt: Nazarov sichert das Remis
Ein Mann, ein Punkt: Nazarov sichert das Remis

Ein 1:1-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung von 96 gegen den FC Erzgebirge Aue. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Hannover erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Sebastian Kerk traf in der dritten Minute zur frühen Führung. Nach Assist von Omar Sijaric war es Dimitrij Nazarov, der für den Ausgleich verantwortlich zeichnete (45.). Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Auch in der zweiten Halbzeit gelang es Hannover 96 nicht, aus dem Heimvorteil Kapital zu schlagen. So blieb es auch nach weiteren 45 Minuten beim 1:1-Remis.

Ein Punkt reichte dem Gastgeber, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun zwölf Punkten steht 96 auf Platz 13. Im Angriff weist Hannover deutliche Schwächen auf, was die nur neun geschossenen Treffer eindeutig belegen. Hannover 96 verbuchte insgesamt drei Siege, drei Remis und sechs Niederlagen. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: 96 kann einfach nicht gewinnen.

Momentan besetzt Aue den ersten Abstiegsplatz. Insbesondere an vorderster Front kommt der FC Erzgebirge Aue nicht zur Entfaltung, sodass nur neun erzielte Treffer auf das Konto des Gasts gehen. Einen Sieg, fünf Remis und sechs Niederlagen hat Aue momentan auf dem Konto. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der FC Erzgebirge Aue in dieser Zeit nur einmal gewann.

Hannover stellt sich am Samstag (13:30 Uhr) bei Fortuna Düsseldorf vor, einen Tag später und zur selben Zeit empfängt Aue den 1. FC Heidenheim 1846.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.