Ein Mann, ein Punkt: Boyd sichert das Remis

·Lesedauer: 1 Min.
Ein Mann, ein Punkt: Boyd sichert das Remis
Ein Mann, ein Punkt: Boyd sichert das Remis

Im Spiel Hallescher FC gegen die Zweitvertretung von Borussia Dortmund trennten sich die Gegner mit einem 1:1-Remis. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Kurz darauf bereitete Richmond Tachie das 1:0 des BVB II durch Immanuël-Johannes Pherai vor (30.). Am Zwischenstand änderte sich weiter nichts, sodass dieser auch gleichzeitig der Pausenstand war. Der Ausgleich gelang Terrence Anthony Boyd, indem er eine Vorlage von Niklas Kreuzer verwertete (53.). Mit dem Abpfiff des Schiedsrichters trennten sich Hallescher FC und Dortmund II remis.

Bei Halle präsentierte sich die Abwehr angesichts 24 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (25). Ein Punkt reichte den Gastgebern, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 22 Punkten steht Hallescher FC auf Platz neun. Fünf Siege, sieben Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Halle bei. In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für Hallescher FC, sodass man lediglich fünf Punkte holte.

Borussia Dortmund II holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Trotz eines gewonnenen Punktes fiel der Gast in der Tabelle auf Platz zwölf. Sechs Siege, drei Remis und sieben Niederlagen hat der BVB II derzeit auf dem Konto. Nach dem fünften Spiel in Folge ohne Dreier wird Dortmund II nach unten durchgereicht.

Nächsten Freitag (19:00 Uhr) gastiert Halle beim FC Viktoria Köln, Borussia Dortmund II empfängt zeitgleich den 1. FC Kaiserslautern.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.