Mann gesteht in TV-Auftritt angebliche Bestechung Suu Kyis

Die Militärjunta in Myanmar hat zuletzt immer neue Vorwürfe gegen die inzwischen inhaftierte frühere De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi erhoben. Nun ist ein Mann im Sender des Militärs aufgetaucht, der der Friedensnobelpreisträgerin umgerechnet 460.000 Euro gegeben haben will.