Mangrove Lithium schließt die von Breakthrough Energy Ventures angeführte Serie-A-Finanzierungsrunde mit 10 Mio. US-Dollar ab

·Lesedauer: 5 Min.

Die Investition wird den Versorgungsengpass von Batterien für Elektrofahrzeuge ausgleichen und die Errichtung der ersten Lithiumraffinerie-Anlage von Mangrove ermöglichen

VANCOUVER, British Columbia, November 17, 2021--(BUSINESS WIRE)--Mangrove Lithium gab heute bekannt, dass es eine Serie-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 10 Mio. US-Dollar abgeschlossen hat, die von Breakthrough Energy Ventures (BEV) geleitet wurde und an welcher der bereits bestehende Anleger BDC Capital’s Cleantech Practice (BDC) teilgenommen hat. Das Unternehmen wird die Investition einsetzen, um seine erste kommerzielle Betriebsanlage aufzubauen, mit der es plant, seine Lithiumraffinerie-Kapazitäten in Western Hemisphere zu erweitern.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211117006228/de/

Figure 1 - Benchmark Mineral Intelligence (Graphic: Business Wire)

Benchmark Mineral Intelligence prognostiziert eine Versorgungslücke von 4,3 Millionen Tonnen Lithiumcarbonat und Lithiumhydroxid bis 2040. Die Versorgung mit hochreinem Lithium in Batteriequalität wird für die schnelle Annahme von Elektrofahrzeugen (EV) entscheidend sein. Kommt es zu einer Knappheit, könnten Millionen von EVs nicht gebaut werden. (Siehe Figure 1)

Mangrove hat eine bezüglich des Ausgangsmaterials flexible, modulare Plattform entwickelt, um Lithiumhydroxid und -carbonat in Batteriequalität herzustellen. Die Produktion ist kosteneffizient, da Solen, hartes Gestein, Lehm und Batterie-Recycling-Ströme eingesetzt werden, um die erwähnte Versorgungslücke zu schließen.

„Eine ausreichende Versorgung mit hochreinem Lithium ist entscheidend, wenn die Welt eine Marktdurchdringung mit Elektrofahrzeugen von über 70% bis 2040 erreichen will. Es besteht ein hohes Risiko, dass dieses Ziel verpasst wird, wenn das entstehende Versorgungsdefizit nicht heute ausgeglichen wird", sagte Saad Dara, CEO von Mangrove.

Die Unternehmenstechnologie erschließt neue Assets und verwandelt Ressourcen in Reserven, indem sie eine größere Projektfinanzierungsfähigkeit ermöglicht. Der anfängliche Fokus von Mangrove liegt auf Lithiumsolen, die 60% der weltweiten Vorkommen darstellen. Die Innovation von Mangrove führt dazu, dass die komplexen Schritte herkömmlicher Raffinationsprozesse für Lithiumsolen überflüssig werden. Neben der Eliminierung der Investitionskosten (CapEx), die mit konventionellen Raffinationsverfahren einhergehen, verfügt die Technologie von Mangrove über das Potential, die Betriebskosten (OpEx) für die Produktion von Lithiumhydroxid aus Solen um 40% zu senken.

„Der Übergang zu Elektrofahrzeugen ist ein wesentlicher Schritt für die Reduzierung der globalen Treibhausgasemissionen. Die Technologie von Mangrove überwindet eine enorme Hürde bei der Elektrifizierung der weltweiten Fahrzeugflotte, indem das günstigste, reinste Lithiumhydroxid - in einem Umfang von Millionen von Fahrzeugen - ermöglicht wird, und kann in der gesamten Lieferkette zum Einsatz kommen", sagte Carmichael Roberts, Breakthrough Energy Ventures.

Vivian Kan von BDC fügte hinzu: „Diese Investition wird weiter auf kanadischen Innovationen aufbauen und kanadischen Unternehmen im Lithium- und Batteriesektor eine stärkere Position sichern."

Die Plattform von Mangrove kann vorgelagerte Lithiumproduzenten einbinden, die Lithiumraffinerie gemeinsam mit der Batterieherstellung vertikal integrieren oder als vielseitige unabhängige Raffinerie fungieren. Alles zusammen trägt dazu bei, dass die Lieferkette widerstandsfähiger wird uns sich mehr verteilt (Siehe Figure 2). Mangrove plant, mit unterschiedlichen Unternehmen entlang der gesamten Lithium- und Batterielieferkette zusammenzuarbeiten, um Lithiumhydroxid in Batteriequalität und Lithiumcarbonat in kommerzieller Größenordnung zu produzieren, um so der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden.

Über Mangrove Lithium

Mangrove Lithium, ein im kanadischen Vancouver ansässiges Unternehmen, hat eine bahnbrechende Plattform für die kostengünstigste Produktion von Lithiumhydroxid und -carbonat in Batteriequalität aus verschiedenen Rohstoffströmen und Ressourcen entwickelt. Die modulare Lösung von Mangrove lässt sich auf jede Kapazität skalieren und kann mit vorgelagerten Lithiumproduzenten bzw. Kathoden- und Zellenherstellern zusammengeführt werden. Die Plattformtechnologie wird auch für die Umwandlung von Abwassersole in Chemikalien und entsalztes Wasser kommerziell eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie unter www.mangrovelithium.com.

Über Breakthrough Energy Ventures

Breakthrough Energy Ventures (BEV) wird von vielen der weltweit bedeutendsten Wirtschaftsvertreter unterstützt und investiert in zukunftsweisende Unternehmen, die die Welt zu einer CO2-neutralen Energieversorgung führen werden. BEV verfügt über mehr als 2 Milliarden USD an zugesichertem Kapital, um mutige Unternehmer zu fördern, die Unternehmen aufbauen, welche die Emissionen in der Landwirtschaft, im Gebäudesektor, bei der Stromerzeugung, in der Produktion und im Transportwesen erheblich reduzieren können. Die Strategie von BEV vereint staatlich geförderte Forschung und geduldiges, risikotragendes Kapital, um transformative saubere Energie-Innovationen so schnell wie möglich auf den Markt zu bringen.

Der erste Fonds wurde 2016 als Teil des Breakthrough-Energy-Netzwerks von Initiativen und Einrichtungen gegründet, zu denen Investmentfonds, gemeinnützige und wohltätige Programme sowie politische Initiativen gehören, die durch die gemeinsame Verpflichtung zum Ausbau der Technologien verbunden sind, die zur Bewältigung des Klimawandels und zur Erreichung eines Netto-Null-Emissionsziels bis 2050 erforderlich sind. Weitere Informationen finden Sie unter www.breakthroughenergy.org.

Über BDC Capital

BDC Capital, der Investmentzweig von BDC, ist die Bank für kanadische Unternehmer. Sie verwaltet über 3 Milliarden kanadische Dollar und steht den innovativsten Unternehmen Kanadas als strategischer Partner zur Seite. Die Gesellschaft bietet kanadischen Unternehmen, die den Ehrgeiz haben, sich auf der Weltbühne kraftvoll zu behaupten, ein großes Spektrum an Kapitaloptionen, angefangen bei Startkapitalinvestitionen bis hin zu Wachstumskapital. Weitere Informationen finden Sie unter bdc.ca/capital.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211117006228/de/

Contacts

Jack Shaw
jshaw@tigercomm.us
(510) 910-5427

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.