Manghopir Sheedi Festival 2018

Das Manghopir Sheedi Festival findet vom 4. bis 6. März 2018 statt. Ein Krokodil steht im Mittelpunkt des Festivals in Karachi, bei dem der Schutzheilige der pakistanischen Sheedi-Gemeinde gefeiert wird.

Das Tier wird bei der Zeremonie, die jedes Jahr stattfindet, von Khalifa Muhammad Sajjad mit Leckereien gefüttert und mit Girlanden bedeckt.

Sajjads Familie kümmert sich seit Jahrhunderten um den Schrein, der für seinen Teich voller Krokodile bekannt ist. Er gehört zur pakistanischen Sheedi-Gemeinde, Nachkommen der Bantu-Völker aus der afrikanischen Region der "Großen Seen", die vor Jahrhunderten in diesen Teil der Welt eingewandert sind.

Laut der Sheedi-Gemeinde kam der Heilige Khwaja Hasan im dreizehnten Jahrhundert in diesen Teil der Welt und gründete einen Sufi-Orden. Seither strömen Anhänger zum jährlichen Geburtstag des Heiligen zum Fest.

Sie kommen barfuß zum Schrein, um Segnungen zu suchen und Opfergaben für ihren Schutzheiligen zu bringen.  Das Festival verbindet lokale Traditionen mit Musik und Tanz.