Mancini trotz Pleite: „Wembley ist fantastisch“

Argentinien konnte den Italienern im Wembley-Stadion eine deftige 3:0-Pleite zufügen. Trainer Roberto Mancini erklärte nach der Partie, wieso es zu der Niederlage kommen konnte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.