Mancini: Messi hat es Chiellini schwer gemacht

Italiens 0:3-Finalissima-Niederlage gegen Argentinien ist nicht der Abschied, den sich Giorgio Chiellini von den Nerazzurri erhofft hatte. Für Trainer Roberto Mancini waren Lionel Messi und Co. einfach zu gut.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.