Makellos mit 51 Jahren: Cindy Crawford begeistert ungeschminkt

Cindy Crawford kann getrost auf Make-up verzichten. (Bild: AP Photo)

Sie gehört nicht umsonst zur Riege der allerersten Supermodels der Fashion-Geschichte. Cindy Crawford beweist mit einem neuen Foto, dass sie auch mit 51 Jahren noch immer makellos aussieht.

Normalerweise sind die Stars und Sternchen darauf bedacht, selbst auf ihren vermeintlich privaten Social-Media-Schnappschüssen möglichst perfekt auszusehen und setzen sich für die Pics gekonnt in Szene. Cindy Crawford allerdings sieht das Ganze deutlich entspannter und begeistert jetzt mit einem ganz natürlichen Look.

Auf ihrem neuesten Instagram-Bild zeigt sie sich komplett ungeschminkt mit verwuschelter Mähne und macht damit klar: Selbst mit 51 Jahren kann sie getrost auf Make-up und ein aufwendiges Styling verzichten. Sie sieht noch immer blendend aus. Vielleicht liegt das auch dran, dass es ihr blendend geht?

Das Model gönnt sich gerade eine kleine Auszeit. Gemeinsam mit ihrer Familie lässt sie es sich in ihrem Sommerhaus im kanadischen Muskoka, Ontario, gutgehen. Das Häuschen ist direkt am See gelegen und lädt mit seiner idyllischen Kulisse zum Relaxen ein. Cindy verbringt dort Zeit mit ihrem Ehemann Rande Gerber, ihrer 15-jährigen Tochter Kaia und ihrem 18 Jahre alten Sohn Presley.

Doch gute Laune und Urlaubsstimmung sind nicht der einzige Grund, wieso die 51-Jährige kaum Falten hat und noch immer so strahlend aussieht. Sie achtet extrem gut auf ihre Haut, wie sie dem Magazin „Violet Grey“ verriet: „Ich benutze täglich Sonnencreme, jeden Morgen und Abend reinige ich mein Gesicht, benutze Nacht- und Augencreme“, so Crawford. Ihr Tipp für alle, die ihr Foto neidisch begutachtet haben: „Beginnt damit so früh wie möglich, wenn man in mein Alter kommt, zahlt sich das aus.“

Creme allein kann allerdings auch keine Wunder vollbringen. Die Schönheit gibt zu, dass sie seit 16 Jahren auf die sogenannte „Microdermabrasion“ setzt, „eine kosmetische Behandlung, in der feine Kristalle kontrolliert die obersten Schichten der Haut mechanisch abtragen.”