Werbung

Mai trifft zum Remis

Mai trifft zum Remis
Mai trifft zum Remis

Im Spiel Hallescher FC gegen den MSV Duisburg trennten sich die Gegner mit einem 1:1-Remis.

Die 6.869 Zuschauer hatten sich kaum hingesetzt, da fiel auch schon der erste Treffer: Dominic Baumann brachte Hallescher FC bereits in der zehnten Minute in Front. Die Gastgeber führten zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Bei den Zebras kam zu Beginn der zweiten Hälfte Benjamin Girth für Robin Müller in die Partie. Das 1:1 der Gäste stellte Sebastian Mai sicher (51.). In der 60. Minute stellte Halle personell um: Per Doppelwechsel kamen Tom Baumgart und Andor Bolyki auf den Platz und ersetzten Tunay Deniz und Erich Berko. Letzten Endes wurde im Aufeinandertreffen von Hallescher FC mit Duisburg kein Sieger ermittelt.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel Halle in der Tabelle auf Platz zwölf. Ein Sieg, ein Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme von Hallescher FC bei.

Das Remis brachte den MSV Duisburg in der Tabelle voran. Die Zebras liegen nun auf Rang 15. Drei Spiele und noch kein Sieg: Duisburg wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Halle reist schon am Sonntag zum SV Waldhof Mannheim. Der MSV Duisburg empfängt schon am Freitag SSV Ulm 1846 als nächsten Gegner.