Magyar Telekom wählt Converged Packet Core von Mavenir

Umstellung des Netzes auf einen Cloud-nativen, containerisierten 5G-Kern mit einer offenen Architektur

BUDAPEST, Ungarn, November 17, 2022--(BUSINESS WIRE)--Mavenir, der Anbieter von Netzwerksoftware, der die Zukunft von Netzwerken mit Cloud-nativer Software gestaltet, die in jeder Cloud läuft und die Art und Weise, wie sich die Welt verbindet, verändert, gibt bekannt, dass sich Magyar Telekom, der führende ungarische Telekommunikationsdienstleister und eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom, für den Einsatz eines Cloud-nativen, containerisierten Converged Packet Core entschieden hat.

Magyar Telekom wird die lokal installierte Private-Cloud-Lösung der Deutschen Telekom nutzen. Der containerisierte konvergente Paketkern von Mavenir wird die Grundlage für die schnelle und einfache Bereitstellung neuer Unternehmensanwendungen und -dienste bilden und dabei 5G-Funktionen wie niedrige Latenzzeiten und Network Slicing nutzen.

Laszlo Boka, Platform and Core Services Tribe Lead bei Magyar Telekom, sagte: „Für uns war es wichtig, mit einem Software-Anbieter zusammenzuarbeiten, der uns drei wichtige Aspekte bieten kann: einen Converged Packet Core, der die Integration aller Zugangstechnologien von 2G bis 5G unterstützt, eine offene Architektur, die auf den von uns spezifizierten Hardware- und Software-Plattformen ausgeführt werden kann, und eine nahtlose Integration von Netzfunktionen Dritter. Mavenir ist für uns ein hervorragender Kandidat für alle drei Bereiche, und wir freuen uns auf die Zukunft."

Die 5G Core-Lösung von Mavenir ist Teil des Cloud-nativen MAVcore-Portfolios, das auf einer offenen Architektur basiert, die eine einfache Skalierung von Anwendungen und Diensten, Hardware-Entkopplung, Agilität, Portabilität und Cloud-native Resilienz bietet.

Zu den wichtigsten Eigenschaften gehören:

  • Offene Architektur: nutzt von der Deutschen Telekom definierte Hardware und eine Kubernetes-basierte Plattform.

  • Network Slicing mit dedizierten Netzfunktionen für die Kontroll- und Benutzerebene zur Erfüllung strenger Dienstleistungsvereinbarungen.

  • Cloud-natives Design: eine vollständig containerisierte Lösung auf Basis einer zustandslosen Microservice-Architektur, die eine bessere Ausfallsicherheit und schnellere Wiederherstellung bei Netzwerkausfällen ermöglicht. Außerdem ermöglicht sie das einfache Onboarding von Nutzern auf Containers-as-a-Service (CaaS) der Deutschen Telekom.

  • Integration von Netzwerkfunktionen (NF) von Drittanbietern - integriert mit mehreren Drittanbietern, einschließlich 4G- und 5G-Zugangsnetzwerken (eNodeBs und gNodeBs) sowie Teilnehmer- und Richtlinienverwaltungsfunktionen.

  • Konvergente Architektur: unterstützt 2G-, 3G-, 4G-, 5G-Non-Standalone- (NSA) und 5G-Standalone- (SA) Modi und ermöglicht den Betrieb aller Zugangstechnologien auf einer gemeinsamen, von der Deutschen Telekom bereitgestellten Cloud-nativen Plattform.

Ashok Khuntia, President für Core Networks bei Mavenir, sagte: „In Zusammenarbeit mit Mobilfunknetzbetreibern auf der ganzen Welt haben wir einen agilen Softwarebereitstellungsprozess entwickelt, der spezifische Integrations- und Funktionsanforderungen berücksichtigt. Die Integration des Converged Packet Core von Mavenir in das bestehende Netzwerk von Magyar Telekom ermöglicht ein vollständig automatisiertes Netzwerk mit der Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität, um innovative Dienste bereitzustellen. Mavenir freut sich, seine Beziehungen zu den Tochtergesellschaften der Deutschen Telekom in Europa weiter auszubauen."

Über Magyar Telekom:

Magyar Telekom ist der größte Telekommunikationsbetreiber Ungarns und wurde 1991 gegründet. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Telekommunikations- und Infokommunikationsdiensten (IKT) an, darunter Festnetz- und Mobiltelefonie, Datenübertragung und Non-Voice sowie IT- und Systemintegrationsdienste. Magyar Telekom ist der Mehrheitseigentümer von Makedonski Telekom, dem führenden Festnetz- und Mobilfunkbetreiber in der Republik Nordmazedonien. Der Mehrheitsaktionär von Magyar Telekom (61,39%) ist die Deutsche Telekom Europe B.V., die sich vollständig im Besitz der Deutschen Telekom AG befindet. www.telekom.hu

Über Mavenir:

Mavenir entwickelt die Zukunft von Netzwerken und leistet Pionierarbeit im Bereich fortschrittlicher Technologien. Im Mittelpunkt steht die Vision eines einzigen, softwarebasierten, automatisierten Netzwerks, das in jeder Cloud läuft. Als branchenweit einziger Anbieter von durchgängiger, Cloud-nativer Netzwerksoftware konzentriert sich Mavenir darauf, die Art und Weise, wie sich die Welt verbindet, zu verändern. Das Unternehmen beschleunigt die Transformation von Software-Netzwerken für mehr als 250 Kommunikationsdienstleister und Unternehmen in über 120 Ländern, die mehr als 50 % der weltweiten Abonnenten bedienen. www.mavenir.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221115005129/de/

Contacts

Magyar Telekom PR-Kontakt:
sajto@telekom.hu

Mavenir PR-Kontakt:
PR@mavenir.com
Maryvonne Tubb (US)
Emmanuela Spiteri (EMEA)