Madonna ist eine glückliche Mutter

·Lesedauer: 1 Min.
Estere und Stella credit:Bang Showbiz
Estere und Stella credit:Bang Showbiz

Madonna ist dankbar für ihre Zwillinge Estere und Stella.

Die ‚Beautiful Stranger‘-Interpretin adoptierte die beiden Mädchen im Jahr 2017. Nun postete Madge zum neunten Geburtstag der beiden Kinder eine rührende Geburtstagsnachricht in den sozialen Netzwerken. Neben eine Reihe von Fotos der Zwillinge schrieb sie: „Zwei wunderschöne Seelen… die allen, die sie kennenlernen, nichts als Freude bringen. Ich bin überglücklich, euch beide in meinem Leben zu haben.“ Die ‚Vogue‘-Sängerin traf die beiden Schwestern erstmals 2015 in einem Waisenhaus in Malawi. Zwei Jahre später nahm Madonna die Kinder dann bei sich auf.

Während ihre anderen beiden Adoptivkinder David und Mercy (beide 15) begeistert von der Idee waren, waren die Neuzugänge für die leiblichen Kinder der Queen of Pop offenbar nicht so leicht zu akzeptieren. Über Lourdes’ (24) und Roccos (21) Skepsis sagte Madonna damals: „Mercy und David waren begeistert. Für die älteren Kinder war es wohl irgendwie so, dass sie sie sich dachten ‚Oh jetzt müssen wir dich mit mehr Menschen teilen‘ — keine Eifersucht, aber eine Anpassung.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.