Mädchen verzückt Internet mit CR7-Jubel

Real Madrid hat im Signal Iduna Park gegen Borussia Dortmund gewonnen. Dabei traf auch Cristiano Ronaldo, der auf der Tribüne von einem ganz besonderen Fan bejubelt wurde.

Das junge Mädchen ist offenbar ein großer Fan von Cristiano Ronaldo.

Mit 3:1 hat Real Madrid bei Borussia Dortmund gesiegt. Zwei Tore gelangen Cristiano Ronaldo, der damit den Sieg im zweiten Spiel der Gruppenphase der Champions League dingfest machte. Der Portugiese verzückte dabei einen Fan ganz besonders.

In den sozialen Medien kursierte schnell ein Video von einem jungen Mädchen, das den bekannten Jubel von Ronaldo auf der Tribüne zum Besten gibt. Damit dürfte das Mädchen sogar die Herzen der geschlagenen Dortmunder erobert haben.


Volle Hingabe im Torjubel

Besonders die Hingabe im Torjubel wusste zu gefallen. Ähnlich wie Ronaldo sprang das Mädchen kurz nach oben und landete dann in der bekannten Pose mit angewinkelten Armen, starrem Blick und weit aufgerissenem Mund.

“Es ist der Ausdruck im Gesicht, der mich packt”, schrieb Twitter-Userin Jacqui Oatley. Ein anderer User meint: “Darum geht es im Sport, egal ob klein oder groß. Reine Freude.”

In der Gruppe H steht Real nach dem 3:1-Sieg in Dortmund mit sechs Punkten auf dem ersten Platz. Es folgen die punktgleichen Tottenham Hotspur und schließlich APOEL mit null Zählern. Dortmund ist aufgrund der schlechteren Tordifferenz Letzter.

Im Video: Kroos über Real-Sieg, Ronaldo und Liga-Probleme