Machtwechsel bei Fiat Chrysler: Manley ersetzt Marchionne

Sergio Marchionne musste sein Amt als Vorstandsvorsitzender des italienisch-amerikanischen Konzerns aus gesundheitlichen Gründen abgeben. Der Brite Manley führte seit 2009 die erfolgreiche Jeep-Sparte des Konzerns.