Luxus für die Allerkleinsten: Jetzt gibt es Babyschuhe von Louboutin

Ab jetzt auch für Babys erhältlich – die Schuhe mit der roten Sohle. (Bild: Instagram / louboutinworld)

Die Heels von Schuh-Papst Christian Louboutin sind in der Modewelt heiß begehrt – nicht zuletzt wegen ihrer roten Sohle, dem unverkennbaren Markenzeichen des Labels. Nun kommen auch die ganz Kleinen in den Genuss, dieses Erkennungszeichen an ihren Füßchen zu tragen – und somit direkt in Mamas Fußstapfen zu treten.

Wie die Mutter, so die Tochter. Nicht selten machen sich Mamas einen Spaß daraus, für sich und ihren kleinen Schatz die gleiche Mode anzuschaffen. Ein identischer Sweater, das gleiche Kleid oder zumindest ein Accessoire in Groß und Klein ist dabei nichts Ungewöhnliches mehr.

Das klappt jetzt endlich auch mit den Louboutins mit der roten Sohle. Die neueste Kinderschuh-Kollektion des französischen Designers Christian Louboutin beinhaltet nun erstmals Mini-Treter mit der berühmten roten Sohle. Die Babyschuhe für umgerechnet 213 Euro entstanden in Zusammenarbeit mit Schauspielerin Gwyneth Paltrow und ihrem Lifestyle-Blog „Goop“.

Die kleinen Luxusschuhe werden ab dem 16. November unter dem Namen „Loubibaby“ dann auch ausschließlich auf „Goop“ erhältlich sein.

Die Klassiker, schwarze Lackleder-Pumps, gelten als perfekte Investition in die eigene Garderobe. Sie verlieren nicht an Wert und sehen einfach super zu nahezu jedem Outfit aus. Nun können schon die Minis damit anfangen, ihren Schuhschrank mit Luxus-Tretern in Pink, Blau und Gold zu füllen.