1 / 9

Der seidene Faden (Kinostart: 1. Februar)

Paul Thomas Anderson hat viele schöne Filme gedreht. Und doch stellt seine neueste Arbeit ein Novum in seiner Karriere dar. Der Filmemacher führte bei “Der seidene Faden” zum ersten Mal die Kamera – wenn man von der einzigen Ausnahme eines frühen Kurzfilms absieht. Das in den 1950er Jahren angesiedelte Drama handelt von der Liebesgeschichte zwischen einem erfolgreicher Modeschöpfer (Daniel Day-Lewis) und einer jungen Frau (Vicky Krieps). Für Day-Lewis markiert “Der seidene Faden” der Abschied von seinem Beruf. Der Ausnahmeschauspieler hatte im Sommer letzten Jahres angekündigt, sich vom Filmgeschäft zurückzuziehen. (Bild: Universal Pictures International)

Lust auf Kino? Das sind die sehenswerten Filme im Februar!

Der Kinomonat Januar hatte es in sich, der Februar steht ihm in nichts nach. Kinofans können sich auf die neuen Arbeiten von Paul Thomas Anderson, Steven Spielberg und Guillermo del Toro freuen. Stars wie James Franco, Jeremy Renner, Michelle Williams, Meryl Streep und Tom Hanks geben sich die Klinke in die Hand. Und Filme wie “Der seidene Faden”, “Die Verlegerin” und “Shape of Water – Das Flüstern des Wassers” haben sich nicht nur für die Oscars aufgestellt, sie starten diesen Monat auch in den deutschen Kinos.