Lupita Nyong’o: Rolle in ‘A Quiet Place’-Spin-off

Lupita Nyong’o credit:Bang Showbiz
Lupita Nyong’o credit:Bang Showbiz

Lupita Nyong'o wird in ‘A Quiet Place: Day One’ spielen.

Die 39-jährige Schauspielerin steht laut 'Deadline' in finalen Verhandlungen, um in dem Paramount-Spin-off zu den ‘A Quiet Place’-Horrorfilmen mitzuspielen. Der Streifen wird von Michael Sarnoski sowohl geschrieben als auch inszeniert. Sarnoski hat auch bei dem gefeierten Nicolas-Cage-Film ‘Pig’ die Regie übernommen.

Über das Projekt ist nur wenig bekannt, außer dass es sich um ein Spin-off und nicht um den dritten Teil der Reihe handelt. Man hofft, dass der Film das ‘A Quiet Place'-Universum aufbaut, das das Studio in den kommenden Jahren erforschen wird. Es gilt zudem als unwahrscheinlich, dass John Krasinski und Emily Blunt für den neuesten Film, der im März 2024 in die Kinos kommen soll, zurückkehren werden. Ein dritter Film der ursprünglichen Reihe ist derzeit in Planung, bei dem Krasinski wieder Regie führen soll. Er wird voraussichtlich 2025 in die Kinos kommen. Michael Bay, Andrew Form und Brad Fuller werden ‘A Quiet Place : Day One’ zusammen mit Krasinski über sein Sunday Night-Banner produzieren.

Lupita ist bald wieder in ihrer Rolle als Spionin Nakia in der Fortsetzung von ‘Black Panther' im Marvel Cinematic Universe (MCU) zu sehen. Sie verriet, dass sie die Entscheidung unterstützt hat, die Rolle des T'Challa nach dem Tod des Schauspielers Chadwick Boseman nicht neu zu besetzen. 'Black Panther: Wakanda Forever’ kommt am 9. November in die deutschen Kinos.