1 / 10

Luke Mockridge: Kreative Eltern

Sein Talent wurde dem Comedian quasi in die Wiege gelegt: Sowohl sein Vater Bill Mockridge als auch seine Mutter Margie Kinsky arbeiten als Schauspieler und Kabarettisten. Lukes Patentante ist Hella von Sinnen, Patenonkel war der verstorbene Dirk Bach. „Ich bin eigentlich mein ganzes Leben lang auf Inszenierung und Comedy geeicht worden“, sagte Luke in einem Interview. (Bild: Getty Images)

Luke Mockridge: Vom unbekannten Comedian zum Aushängeschild von Sat.1

Im April kehrt er in die Prime Time von Sat.1 zurück – dann starten neue Folgen des Erfolgsformats „Luke – Die Schule & Ich“. Mit gerade mal 28 Jahren hat Luke Mockridge den Olymp der deutschen Comedy bereits erklommen. Wie hat er das geschafft?