Luka Jovic muss wegen Corona-Verstoß hohe Geldstrafe zahlen

Nachdem Luka Jovic im März gegen Corona-Verordnungen seines Heimatlandes Serbien verstoßen hat, muss er nun ein Bußgeld zahlen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.