Lufthansa-Flug von Frankfurt nach Frankfurt dauert fast 5 Stunden

Lufthansa-Flug von Frankfurt nach Frankfurt dauert fast 5 Stunden

Knapp fünf Stunden Flugzeit, um mit der Lufthansa von Frankfurt am Main nach Frankfurt am Main zu kommen: Was sich nach einem Scherz anhört, ist genau so geschehen. Allerdings handelte es sich nicht um Absicht, sondern um die Folge ungünstiger Witterungsbedingungen.

Wie "Bild" berichtet, hoben 505 Passagiere am Samstag Vormittag am Flughafen Frankfurt ab. Ziel war New York, doch am Big Apple kam der Flug nicht an. Vielmehr habe die Maschine über Irland ihren Kurs gewechselt – und sei zurück Richtung Frankfurt geflogen.

Bevor die Maschine wieder an dem Flughafen landete, an dem sie knapp fünf Stunden zuvor abgeflogen waren, drehte sie dem Bericht zufolge noch ein paar Warteschleifen . Weshalb der Lufthansa-Flug nicht wie geplant nach New York fliegen konnte, habe an den Wetterbedingungen in der US-Metropole gelegen: Schnee und starke Winde.

"Der Flug startete in Frankfurt und drehte umgehend nach Erhalt der Information seitens des Flughafens JFK, dass eine Abfertigung dort derzeit nicht möglich ist, nach zwei Stunden Flugzeit wieder um", erklärte ein Sprecher der Lufthansa auf Anfrage von "Bild" die geänderten Reisepläne.