Luca Toni: Das ist der perfekte Sturmpartner für Ronaldo

SPORT1

289 Tore in 593 Pflichtspielen: Luca Toni wusste während seiner kompletten Karriere, wo das Tor steht. 

Im Jahr 2016 beendete der Italiener, der unter anderem für den FC Bayern stürmte, seine Laufbahn als Profi. Mittlerweile sorgen andere Torjäger für die Schlagzeilen, doch welcher ist der Beste?


Wenn es nach Toni geht, dann ist Harry Kane der beste Stürmer unter 30 Jahren. Dem Engländer gab er bei einer Bewertung für Tuttosport neun von zehn möglichen Punkten. 

Hintergrund der Bewertung: Juventus Turin will den 32-jährigen Gonzalo Higuain im Sommer abgeben und dafür einen jüngeren Stürmer verpflichten. Toni sollte erläutern, wen sich der italienische Rekordmeister angeln soll. 

Alle aktuellen Meldungen, Entwicklungen und Auswirkungen auf den Sport durch die Covid-19-Krise im Corona-Ticker!

Gabriel Jesus soll Ronaldos Sturmpartner werden

Obwohl er Kane als besten Stürmer sieht, riet er von einer Verpflichtung des 26-Jährigen ab. Stattdessen riet er Juve zu einem Stürmer von Manchester City: Gabriel Jesus, dem er achteinhalb Punkte gab.

"Jesus passt viel besser", verriet Toni. "Er erzielt bei City zwar auch Tore, aber er kreiert auch viele Chancen, öffnet Räume für seine Teamkollegen, macht gutes Pressing und ist erst 22 Jahre alt."


Mit Timo Werner (RB Leipzig) und Erling Haaland (Borussia Dortmund) bewertete Toni auch zwei Torjäger aus der Bundesliga. Werner gab er sieben Punkte, Haaland siebeneinhalb.