Luca Toni: Icardi und Higuain sind mir am ähnlichsten

Der frühere Bundesliga-Star Luca Toni hat einen Blick auf die Stürmer-Stars der Gegenwart geworfen. Ein Duo aus Argentinien sei ihm am ähnlichsten.

Luca Toni ist der Meinung, dass von der heutigen Stürmer-Generation die beiden Serie-A-Stars Gonzalo Higuain und Mauro Icardi seinem Spielstil am nächsten kommen. 

"Spieler wie Mauro Icardi von Inter Mailand oder Gonzalo Higuain von Juventus Turin", sagte der Italiener im Interview mit dem Online-Portal t-online.de auf Akteure angesprochen, die seinem Typ nahe kommen. 

"Es gibt natürlich viele starke Angreifer, auch wenn sie sich von mir unterscheiden. Aber ich habe eine Vorliebe für Stürmer, die sich im Strafraum bewegen, wissen, wo das Tor steht …", begründete Toni seine Wahl.

Icardi führt die Torschützenliste der italienischen Beletage mit 16 Toren an. Higuain hat bisher neun Tore auf dem Konto und wurde 2015/16 mit 36 Treffern in Italien Torschützenkönig. Toni hatte diesen Titel 2005/06 und 2014/15 erringen können.

Toni, der von 2007 bis 2010 beim FC Bayern in der Bundesliga spielte, hatte 2016 seine Karriere beendet. Aktuell macht der 40-Jährige in Florenz seinen Trainerschein, um in der Zukunft "noch mehr Optionen und Möglichkeiten zu haben".