Look des Tages: Sienna Miller im Kimono-Kleid aus Seide

Bild: Rex by Shutterstock

Das ist echter Boho Chic. Schauspielerin Sienna Miller sah selbst aus wie ein wunderschönes Blumenbouquet als sie an einer Charity-Veranstaltung in einem Londoner Garten teilnahm.

Die schöne Blondine trug zur Veranstaltung „Farms not Factories“ (dt.: Bauernhöfe, keine Fabriken) ein kupferfarbenes Wickelkleid in Kimono-Optik. Asiatische Blumen- und Tiermuster schmückten die bodenlange Robe aus Seide.

Die Britin kombinierte das fernöstlich anmutende Kleidungsstück mit einer weißen Ledertasche und schwarzen Heels. Ihre langen blonden Haare trug Sienna Miller offen mit Mittelscheitel – ihr absoluter Signature Look. Das Make-up war dabei schlicht gehalten. Apricotfarbenes Rouge und Nude-Lippenstift unterstrichen den natürlichen Look.

Zusammen mit „Rolling Stones“-Sänger Mick Jagger vergnügte sich die Schauspielerin in den „Petersham Nurseries“ in London, einer Event-Location im Grünen nahe dem Londoner Marble Park.

Bild: Rex by Shutterstock

Abgesehen von einer goldenen Uhr und goldenen Creolen, die bestens zur Schnalle ihrer Handtasche passten, trug Sienna an diesem Abend keinen Schmuck. Lediglich ein schlichter schwarzer Armreif am rechten Arm schmückte die schöne Blondine zusätzlich.