Look des Tages: Rita Ora im Burberry-Zweiteiler

Eher unglamourös erschien Sängerin Rita Ora auf dem roten Teppich der BBC Radio 1’s Teen Awards. (Bild: ddp Images)

Weil für ihre Treffsicherheit in Stilfragen bekannt, erwartete man von Rita Ora zu ihrem Auftritt bei den Radio 1’s Teen Awards in London ein ultra-glamouröses Outfit. Doch die Sängerin überraschte alle mit einem burschikosen Golfer-Look in Karo-Optik.

Sie fungierte an diesem Abend als Gastgeberin und legte auch einen mega-coolen Gesangsauftritt hin. Zu diesem Zweck wählte Rita Ora einen Zweiteiler mit passendem Basecap aus der aktuellen Kollektion von Gosha Rubchinsky X Burberry. Dazu kombinierte die Künstlerin – ganz stilecht – weiße Strümpfe und Lackleder-Slipper in Schwarz.

Allein ihre offenen blonden Haare, die Creolen, Fingerringe und Armreifen sorgten für eine feminine Seite an dem Outfit. Das Make-up der britischen Sängerin war in einem leichten Zartrosa ebenfalls relativ dezent gehalten.

Doch Rita Ora war an diesem Abend nicht allein mit ihrem Oversize-Burberry-Outfit. Auch ihre Tänzer und Tänzerinnen erschienen in passenden Teilen auf dem roten Teppich – und später mit ihr auf der Bühne.

Team-Trikots: Rita Ora präsentiert vor der Show mit ihren Tänzern die Outfits des Abends. (Bild: Getty Images)

Während man bei der Ankunft auf dem roten Teppich durch das weite Outfit wenig von Oras heißen Kurven bewundern konnte, bewies die Sängerin bei ihrer Performance vor ihren Fans, dass sie auch trotz der kurzen Baggy-Pants und des ausladenden Kurzarm-Hemdes richtig coole Tanzbewegungen drauf hat.

Ihr Basecap musste die Sängerin während des Auftritts jedoch ab und zu mal festhalten oder sogar absetzen. Doch das ließ der Vollprofi ohne große Mühe in ihre spektakuläre Bühnenshow einfließen.