Look des Tages: Pippa Middleton im roséfarbenen Netzkleid

Pippa Middleton im Kleid mit Tennisnetz-Optik (Bild: Rex Features)


Volltreffer! Pippa Middleton erschien beim Tennisturnier in Wimbledon in einem Kleid, das entfernt an ein zartes Tennisnetz erinnerte. Kein Wunder, dass die Schwester von Herzogin Kate alle Blicke auf sich zog.

Als Gast in Wimbledon passte sich die frisch verheiratete Pippa auch optisch an das Event an. Das Outfit der Ehefrau von Autorennfahrer James Matthews fiel, verglichen mit ihren sonst so eleganten Roben, mit seiner Netzoptik ein wenig aus dem Rahmen. Doch Pippa sah einfach umwerfend aus in dem raffinierten Kleid in Rosé-Nuancen.

Auf dem Weg in die royale Loge am Tenniscourt konnte man das gesamte Outfit bestens bewundern. Um die Taille und am Dekolleté zeigte das Kleid mit Cut-outs genau die richtige Menge Haut, vom hoch geschlossenen weißen Kragen fiel ein durchsichtiges Netz-Cape herab. Der blickdichte Unterrock verhinderte, dass man unterhalb der Gürtellinie zu viel Einblick bekam – allein die sexy Beine von Pippa lugten darunter hervor.

Der Look wurde durch eine graue Clutch sowie die passenden hohen grauen Pumps abgerundet. Ihr langes braunes Haar stylte sie in einen tiefen, lockeren Pferdeschwanz, aus dem ein etwas kürzerer Pony herausfiel.

Pippa mit Bruder James in der royalen Loge in Wimbledon. (Bild: Rex Features)

Die dunkle Sonnenbrille setze Pippa später in der Loge allerdings wieder ab.