Look des Tages: Olivia Culpo im asymmetrischen Glitzer-Outfit

Olivia Culpo bei der amfAR-Gala, Charity-Event der AIDS Foundation, in New York (Bild: AP Photo)

Model und Instagram-Star Olivia Culpo wählte für den Besuch der amfAR-Gala in New York ein zweifarbiges Outfit mit Glitzereffekt. Das Top mit unzähligen funkelnden Strasssteinchen entfaltete im Blitzlichtgewitter seine volle Pracht.

Zu dem eleganten One-Shoulder-Glitzer-Top wurde ein schwarzer Maxirock mit kurzer Schleppe, hohem Beinschlitz und Raffungen an der Taille kombiniert. Ein zusätzlicher Hingucker war die ebenso funkelnde Schleife auf Hüfthöhe, die das Outfit etwas verspielter wirken ließ.

Die langen Ohrringe passten perfekt zum silbernen Glitzer-Top. (Bild: Getty Images)

Schwarze Riemchen-Stilettos rundeten den Look ab. Mit der Kombination aus langem Rock mit sexy Beinausschnitt, der Schleife und dem Glitzer verkörperte Culpo eine gelungene Mischung aus moderner Flamenco-Tänzerin und Disco-Queen. Auch die Mischung aus strenger Hochsteckfrisur mit einer losen Strähne unterstrich die spanische Note. Lange Diamant-Ohrringe in Silber und ein großer Ring waren die einzigen Accessoires der schönen Brünetten.

Ihre Nägel hatte sie in Weiß lackiert. Das Make-up des Models war klassisch gehalten. Heller Lidschatten und zartes Rouge bildeten einen starken Kontrast zu dem leuchtend roten Lippenstift.

Ursprünglich als Miss Universe 2012 bekannt geworden, gehört Olivia Culpo mit rund 2,4 Millionen Instagram-Followern zu den heute einflussreichsten Mode-Ikonen weltweit – und ist auf großen Veranstaltungen wie der amfAR-Gala, dem Charity-Event der AIDS Foundation, ein gern gesehener Gast. Ganz besonders, wenn sie dabei ein so wunderbares Outfit trägt wie dieses.