Look des Tages: Neymar und Lewis Hamilton als gemischtes Style-Doppel

Fußballer Neymar und Formel-1-Pilot Lewis Hamilton bei der Show von Tommy Hilfiger in London. (Bild: Getty Images)

Diese beiden Sportler spielen in der ersten Fashion-Liga mit: Fußball-Star Neymar und Rennfahrer Lewis Hamilton verstehen sich bestens – auch in Sachen Mode. So war der Besuch bei der Tommy-Hilfiger-Show auf der Fashion Week in London nicht der erste gemeinsame Ausflug – aber der mit Abstand der stylishste.

Beide Hilfiger-Looks waren gleichermaßen ein Hingucker. Während Brasilianer Neymar in einem „Guns n’ Roses“-Revival-Outfit erschien, bestehend aus Jeans-Hemd und -Hose in Kombination mit einem schwarzen Shirt und Bandana , setzte der Brite Hamilton auf mehr Farbe.

Unter dem bunt gestreiften Hemd blitze ein ebenso buntes Poloshirt hervor. Farbig blieb es auch bei der orangefarbenen Hose, die Hamilton trug. Der dreimalige Formel-1-Weltmeister verzichtete zwar im Gegensatz zu Paris-Saint-Germain-Stürmer Neymar auf eine Kopfbedeckung, doch bei einem Accessoire waren sich die beiden Weltstars einig: Eine auffällige Sonnenbrille war das i-Tüpfelchen ihrer Looks.

Schon im Juni waren die beiden Athleten zusammen unterwegs. Beim Besuch eines Basketballspiels in Oakland, Kalifornien, präsentierten sich Neymar und Hamilton ebenfalls modisch durchaus auffällig – und vor allem bereits mit ihrem Lieblings-Accessoire, der Statement-Sonnenbrille. Auch Neymars Vorliebe für Stirnbänder und Hamiltons Faible für Orange zeichnen sich hier schon ab.

Lews Hamilton und Neymar beim NBA-Match der Golden State Warriors gegen die Cleveland Cavaliers. (Bild: Getty Images)