Look des Tages: Millie Bobby Brown mit Sakko und Shorts

Millie Bobby Brown mit einer altersgerechten Version des Hosenanzugs: Kurze Hose und Sakko. (Bild: WENN.com)

Zarte 13 Jahre, erfolgreich und stylish: Schauspielerin Millie Bobby Brown zeigte sich bei US-Talkhost Stephen Colbert sympathisch, bodenständig – und im klasse Outfit, der Teenie-Version des Hosenanzugs.

Die Schauspielerin Millie Bobby Brown ist erst 13 Jahre alt, gehört aber schon längst zur Hollywood-Elite. Besonders ihre Rolle als Eleven in der Netflix-Serie „Stranger Things“ bescherte ihr große Aufmerksamkeit. Als eine der jüngsten Schauspielerinnen aller Zeiten wurde sie für ihre Leistung in der Serie nun für einen Emmy in der Kategorie „Beste Nebendarstellerin“ nominiert. Zu Gast bei US-Talker Stephen Colbert, der die Veranstaltung moderieren wird, sprach Brown darüber, wie es ist, 13 Jahre jung und berühmt zu sein.

Der „Stranger Things“-Star war zum zweiten Mal zu Gast bei Stephen Colbert. (Bild: WENN.com)

Der Teenager zeigte sich wortgewandt und sympathisch. Ihr Outfit traf auf den Punkt: Die Britin kombinierte Boots von Stuart Weitzman mit Nadelstreifen-Shorts und einer grafisch gemusterten Bluse. Der besondere Hingucker: Die Schauspielerin trug über der Bluse ein Herren-Sakko von Club of Gents, einer britischen Männermarke. Ihre kurzen Haare hatte sie zurückgeflochten.

Bereits im September vergangenen Jahres war die Schauspielerin zu Gast bei Stephen Colbert. Seitdem ging es mit ihrer Karriere steil bergauf. Die zweite Staffel der Sci-Fi-Serie „Stranger Things“ soll ab Ende Oktober zum Streaming verfügbar sein; neben mehreren Werbe- und Modeljobs wird Brown 2019 in ihrem ersten Film „Godzilla: King of the Monsters“ auf der Leinwand zu sehen sein.