Look des Tages: Lily James im schwarzen Sanduhr-Kleid

Lily James trägt ein Kleid von Burberry auf dem Roten Teppich in London. (Bild: Getty Images)

Zur Premiere ihres neuen Films „Die dunkelste Stunde“ in London beeindruckte Schauspielerin Lily James in einer schwarzen Maxirobe – mit einer kleinen optischen Illusion.

Die britische Schauspielerin machte eine tolle Figur in dem bodenlangen Kleid – und zwar eine Sanduhr-Figur. Durch die weißen Linien, die sich vom Bandeau-Ausschnitt über die Mitte bis zum unteren Saum zogen und an der Taille etwas zusammenliefen, bekam James optisch eine Wespentaille.

Die monochrome Robe des britischen Labels Burberry zierte ein asymmetrischer Träger, an dem eine funkelnde Schleife befestigt war – ein tolles Highlight für das sonst eher schlichte und vor allem elegante Kleid.

Als eines der bekanntesten Gesichter der letzten Burberry-Kampagnen ist es wenig verwunderlich, dass die 28-jährige Schauspielerin auf dem Roten Teppich des Öfteren in Designs der britischen Kultmarke auftritt.


Insgesamt setzte die eng geschnittene Robe die schönen Kurven der Britin perfekt in Szene. Ihre Haare hatte Lily James zu einem lockeren Dutt am Hinterkopf zusammengebunden, sodass der Blick auf die Schultern der Schauspielerin freigegeben wurde.

Der asymmetrische Träger mit bestickter Glitzerschleife ist ein echtes Highlight des Outfits. (Bild: Getty Images)

Die langen Chandelier-Ohrhänger passten optisch bestens zu der silbernen Glitzerschleife des One-Shoulder-Trägers und unterstrichen das hübsche Gesicht von Lily James zusätzlich. Ihr Make-up bestand aus dezenten Smokey Eyes und schimmerndem Lippenstift in Apricot.

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!