Look des Tages: Lauren Cohan im senfgelben Blumenkleid

Lauren Cohan auf dem Weg zu „Jimmy Kimmel Live“ in Los Angeles. (Bild: Rex Features)

Feminin, sommerlich und elegant. In einem senfgelben Kleid mit floralem Muster erschien Schauspielerin Lauren Cohan zur Show von Talkmaster Jimmy Kimmel in Los Angeles.

Schluss mit der Jagd auf Zombies! Jüngst verkündete Lauren Cohan ihren Ausstieg aus der AMC-Serie „The Walking Dead“, zusammen mit ihrem Kollegen Andrew Lincoln. Nach sechs Episoden in der kommenden neunten Staffel, wird die schöne 36-Jährige die Waffen niederlegen und sich neuen Produktionen widmen. Das führte sie bei „Jimmy Kimmel Live“ aus.

Zu diesem Anlass trug Cohan ein hochgeschlossenes senfgelbes Kleid mit Blumenmuster und transparenten Ärmeln aus Mesh. Ein dezentes Cut-out-Dreieck an der Brust gab dem Look einen sexy Touch. Fashionistas und Modeprofis dürften das Kleid sofort als ein Stück von Sophie Theallet erkannt haben. Denn das kleine Cut-out-Dreieck ist ein Signature-Detail, das an vielen Kreationen der französischen Designerin zu finden ist.

Zu dem Midi-Kleid aus der Herbst-Winter-Kollektion 2017 der Designerin kombinierte die Schauspielerin schwarze Riemchen-Pumps. Später – beim Verlassen des Studios – trug sie eine klassische schwarze Sonnenbrille. Passend zu den schwarzen Blüten auf dem Kleid kombinierte Cohan schwarze Ohrstecker und Ringe.

Beim Verlassen des Studios ergänzte Cohan ihren Look durch eine schlichte schwarze Sonnenbrille. (Bild: Rex Features)

Das Make-up setzte die schönen, hellgrünen Augen der Schauspielerin perfekt in Szene. Rot-brauner Lidschatten sowie Rouge in Apricot und zartrosa Lippen legten den Fokus auf dem Augenaufschlag der US-Amerikanerin. Ihren kastanienbraunen Bob hatte Cohan leicht wellig gestylt.


“Ich danke meinem geliebten Glam-Team”