Look des Tages: Kate Middleton in weißem Sommerkleid

Kate bezaubert in einem Kleid mit angesagtem Blumen-Print. (Bild: Getty Images)

Kate in Sommerlaune! Die Herzogin von Cambridge bezauberte am Sonntag in Wimbledon mit einem figurbetonten weißen Kleid. Optisches Highlight: Das wilde Blumenmuster auf ihrem Rock.

Kate und Harry sind begeisterte Tennis-Fans. Und so ließen sie sich natürlich nicht das große Finale des 131. Wimbledon-Turniers zwischen Roger Federer und Marin Cilic entgehen. Zu dem knielangen, leichten Sommerkleid von Designerin Catherine Walker, das Kates zarte Figur in Szene setzte, trug die Herzogin eine dezente Armbanduhr und den silbernen Verlobungsring von Prinz William. Kates nudefarbene Handtasche kommt von Designerin Victoria Beckham.

Auch haartechnisch hat sich Herzogin Kate verändert. Ihre lange Mähne ist einem trendigen Long Bob gewichen – diesmal zu leichten, voluminösen Wellen gestylt. Insgesamt wird die Ehefrau von Prinz William immer mutiger, was ihre Outfits betrifft.

Kate beim Wimbledon-Eröffnungstag in einem Kleid von Dolce&Gabbana. Die passende Tasche trug sie auch am Finaltag. (Bild: ddp Images)

Bislang trug sie eher dezente und gedeckte Farben. Doch auch zum Wimbledon-Eröffnungstag erschien Kate in einem schwarz-weißen Kleid von Dolce&Gabbana mit auffälligen Polka Dots – der Trendlook für die kommende Herbst/Winter-Saison. Auch Labels wie Loewe, Balenciaga und Jacquemus setzen in ihren neuen Kollektionen auf das Punktemuster.

Echte Punktlandung in Sachen Mode, Kate!