Look des Tages: Jenna Dewan Tatum pretty in Pink

Tatums hautenges Kleid ist sexy, ohne Haut zu zeigen. (Bild: AP Photo)

Bei der Premiere von Channing Tatums neuer Comedy-Serie „Comrade Detective“ in Los Angeles war nicht er, sondern seine Frau Jenna Dewan Tatum der wahre Star auf dem roten Teppich. In einem magentafarbenen Kleid mit Federn machte die 36-Jährige eine extrem gute Figur.

Es zeigt kaum Bein, kein Dekolleté und ist trotzdem sexy: Das hautenge Midi-Kleid von Schauspielerin und Tänzerin Jenna Dewan Tatum. Auf der L.A.-Premiere der Serie „Comrade Detective“, in der Tatums Ehemann Channing die Hauptrolle spielt, bewies die 36-Jährige: Auch bedeckt kann sexy sein. Anstatt Dekolleté zu zeigen, umspielten die farblich passenden Federn den Ausschnitt der Robe.

Nicht etwa Hauptdarsteller Channing Tatum, sondern seine Frau Jenna war der Hingucker auf der Premiere. (Bild: AP Photo)

Passend zum Farbton des Kleides trug die „Step Up“-Darstellerin fuchsiafarbenen Lippenstift. Ihre Haare band sie zu einem tiefen, lockeren Pferdeschwanz zusammen, einige Strähnen umspielten ihr Gesicht. Auffällige Diamantohrringe blieben das einzige Accessoire des Outfits, das sie mit schlichten, schwarzen Wildlederpumps abgerundet hatte.

In „Comrade Detective“, einer Amazon-Produktion, spielt neben Channing Tatum auch Joseph Gordon-Levitt mit. Das humoristische Streaming-Format handelt von einer rumänischen Propaganda-Serie aus Zeiten des kalten Krieges, die von zwei Amerikanern wiederentdeckt wird.