Look des Tages: Heidi Klum im sexy Minirock aus Leder

Heidi Klum: Heißer Auftritt in New York. (Bild: AP Photo)

Sie zeigt, was sie hat. Nach einem Studiobesuch in der TV-Sendung „Good Morning America“ machte Heidi Klum aus dem New Yorker Bürgersteig einen Laufsteg.

Im sexy Outfit und mit strahlendem Lächeln schritt die Model-Mama zwischen überraschten Touristen und Passanten durch die New Yorker Innenstadt. Dabei hätte sie in diesem heißen Look ebenso gut auf dem Catwalk der New Yorker Fashion Week auftreten können.

Die blonde Wallemähne fiel über die beige Bluse mit Maxi-V-Ausschnitt, aus dem Teile des schwarzen BHs hervorlugten. Die Ärmel hatte Heidi leicht hochgekrempelt – kein Wunder bei aktuellen Temperaturen um die 27 Grad an der Ostküste der USA. Doch das Highlight des Outfits war der graue Leder-Minirock in Wickeloptik, dessen Saum ein goldener Reißverschluss bildete.

Heidi Klum zeigt ihre tollen Beine im grauen Leder-Mini. (Bild: AP Photo)

Passend dazu trug Heidi goldene Armreifen, Ringe und eine goldene Halskette, die den Blick auf ihre schönes Dekolleté lenkte. Doch damit nicht genug: Den heißen Look rundeten schwarze High Heels ab, die die langen Beine der Blondine zusätzlich in Szene setzten.

Dazu trug das Model aber nicht etwa eine filigrane Handtasche oder eine protzige It-Bag – ein XL-Shopper aus Korbmaterial war der praktische Begleiter nach ihrem TV-Auftritt.

Das dezente Make-up bestand aus leichtem Puder, Smokey Eyes und zartem Rosé-Lippenstift.