Look des Tages: Emma Stone in aufregendem Kittelkleid

Emma Stone in einem raffinierten cremefarbenen Kleid auf dem roten Teppich der Governors Awards. (Bild: AP Photo)

Auffällig viele Ösen und Schnallen zierten das cleane Outfit von Emma Stone bei den AMPAS Governors Awards – zugeknöpft kam sie deshalb noch lange nicht daher!

Das lange cremefarbene Kleid der Schauspielerin, das aus der Frühjahrskollektion 2018 von Louis Vuitton stammt, war sowohl mit einem breiten tiefen Ausschnitt versehen, als auch mit einem mittig gesetzten, hohen Beinschlitz. Beides gewährte reizvolle Einblicke.

Der aufregende Ösenverschluss der Kittelrobe wurde noch von einem breiten weißen Taillengürtel mit zwei silbernen Schnallen getoppt, die die schöne Körpermitte der Schauspielerin besonders betonten. Ein weiteres Highlight des auf den ersten Blick sehr schlichten Outfits waren die beiden großen aufgesetzten Taschen mit geschwungenem Abschluss. Silberfunkelnde Stilettos komplettierten den Look der 29-Jährigen.

Schlicht und doch aufregend – das galt auch für Make-up und Schmuck von Emma Stone. (Bild: AP Photo)

Dezent aber nicht langweilig war auch das Motto bei Emma Stones Make-up und Accessoires. In leichtem Silber funkelten sowohl die kleinen Ohrstecker und der Ring der „La La Land“-Darstellerin als auch ihre Augenlider. Ihre Lippen waren schlicht mit einem dunklen Nude-Ton betont und ihre blond gefärbten Haare trug sie lässig elegant und halboffen.

Schlicht, elegant und sexy – alles in allem ein aufregender und interessanter Style! Ihrem breiten Strahlen zufolge schien Emma Stone sich in ihrem raffinierten Kittel-Look sichtlich wohlzufühlen.