Look des Tages: Emilia Clarke greift in Streifen nach den Sternen

Mara Klinger
Freie Autorin für Yahoo Style
Zur Premiere von „Solo: A Star Wars Story“ kam Emilia Clarke im gestreiften Outfit von Alessandra Rich. (Bild: Getty Images)

Bei der Premiere von „Solo: A Star Wars Story“ in New York gaben sich die Hauptdarsteller die Klinke in die Hand. Darunter auch Schauspielerin Emilia Clarke. Sie griff in einem gestreiften Designerkleid nach den Sternen.

In einem Midikleid von Alessandra Rich lief Emilia Clarke zur New Yorker Premiere des neuen „Star Wars“-Streifens am Montag über den roten Teppich. Die in Italien geborene und in London lebende Designerin Rich ist bekannt für ihre Red-Carpet-Roben, die auf feminine Sinnlichkeit und Individualität setzen. Promis tragen die Outfits der gebürtigen Italienerin nicht nur zu den Filmfestspielen im französischen Cannes und zur royalen Hochzeit in Großbritannien, sondern wie „Game of Thrones“-Star Emilia Clarke nun auch in den USA.

Eyecatcher an dem Kleid waren das tiefe Dekolleté und nicht zuletzt die funkelnde Brosche mit pinkfarbenen Troddeln. Weiterer Hingucker: der hohe Frontschlitz im Rockteil.

Ein paar Extrazentimeter verliehen der 1,57 Meter großen Schauspielerin High Heels im Gold-Metallic-Ton. Akzente beim Styling setzte die Londonerin mit Ohrhängern – ebenfalls in Gold. Harmonie von Kopf bis Fuß.

Emilia Clarkes Make-up war dank Wow-Brows ein Eyecatcher. (Bild: Getty Images)

Ihre blondierte Mähne trug die Schauspielerin offen und sleek mit Mittelscheitel. In Sachen Make-up hielt sich Emilia Clarke zurück und setzte auf zart pinkfarbene Lippen, XXL-Brauen und pfirsichfarbenen Lidschatten mit Glitzer- und Highlighter-Effekten.