Look des Tages: Elizabeth Olsen – Outfit mit besonderem Clou

Elizabeth Olsen überraschte auf dem roten Teppich mit einem echten Styling-Clou. (Bild: Rex Features)

Für ein Screening ihres neuen Films „Wind River“ zeigte sich Elizabeth Olsen in einem raffinierten Outfit – das vermeintliche Kleid hat unter den Kellerfalten einen besonderen Hingucker versteckt.

Das fast bodenlange graue Kleid wirkt fast ein wenig unscheinbar, doch auf den zweiten Blick zeigt sich ein besonderer Clou: Elizabeth Olsen ist eigentlich im Hosenkleid zu dem Event erschienen. An der Seite von Schauspielkollege Jeremy Renner offenbarte sie das Geheimnis auf dem roten Teppich: Mit den Händen in den seitlichen Taschen zeigte sie den Fotografen, dass sich das Kleid zu weiten Hosenbeinen auffächern lässt.

Elizabeth Olsen kam eigentlich im Hosenkleid zur Filmvorführung. (Bild: Rex Features)

Die großen Kellerfalten verstecken das clevere Detail. Für eine schmale Silhouette sorgt ein schlichter schwarzer Gürtel. Ein wenig Dekolleté durfte es aber trotzdem sein, damit das mit Midi-Ärmeln versehene Hosenkleid nicht zu bieder und hochgeschlossen wirkt.

Die jüngere Schwester von Ashley und Mary-Kate Olsen trug die Haare zudem leicht gewellt. Auch beim Make-up hielt sich die Schauspielerin zurück – lediglich ein tiefroter Lippenstift und etwas Contouring um die Wangenknochen verliehen der 28-Jährigen etwas Farbe. Ein rundum gelungenes Styling mit Überraschungseffekt!