Look des Tages: Daisy Ridley im Tuxedo

Mara Klinger
Freie Autorin für Yahoo Style

 

Daisy Ridley im 20er-Jahre-Anzug von Sara Battaglia. (Bild: AP Photo)

Derzeit ist sie einer der größten Kino-Stars Großbritanniens – auch bei ihrem Gala-Outfit bewies Daisy Ridley echte Größe. Statt in einem Kleid erschien sie zur Verleihung der „Rakuten TV Empire Awards 2018“ im Londoner Roundhouse im smarten Smoking.

Die „Star Wars“-Schauspielerin verzichtete anlässlich der Filmpreisverleihung auf den typischen Red-Carpet-Style. Ihr 20er-Jahre-Look, bestehend aus einem Cropped-Jackett mit Seiden-Revers und schmaler Anzughose war nicht minder glamourös. Darunter trug Ridley ein hochgeknöpftes weißes Hemd. Schwarze Stilettos rundeten den eleganten Tuxedo aus der Herbstkollektion der italienischen Designerin Sara Battaglia ab.

Strahlende Siegerin – Daisy Ridley gewann den Preis als beste Schauspielerin. (Bild: AP Photo)

Ihr braunes Haar hatte die 25-Jährige in perfekte Korkenzieherlocken gedreht, was den formellen Look etwas auflockerte. Ohrringe und Handschmuck in Silber setzten funkelnde Highlights. In Sachen Make-up blieb Ridley dem klassisch-eleganten Stil treu: Leichte Smokey Eyes und heller Rosé-Lippenstift, zusammen mit schimmerndem Rouge, machten den Hingucker-Look komplett. Am Ende des Abends konnte sich die junge Schauspielerin über die Auszeichnung als beste Schauspielerin für ihre Rolle in „Star Wars: Die letzten Jedi“ freuen.


Im kommenden Jahr werden wir die schöne Britin dann in einem komplett anderen Look auf der Leinwand bewundern können. Für den Film „Chaos Walking“, der im März 2019 in die Kinos kommen soll, musste sie sich die Haare blond färben.

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!

Merken