Look des Tages: Christina Aguilera ohne BH im Nadelstreifen-Jumpsuit

Christina Aguilera verzauberte in einem Nadelstreifen-Onesie. (Bild: Splash News)

Christina Aguilera weiß, wie man sich stylen muss, um Aufmerksamkeit zu erregen. Das bewies sie auch, als sie zu einem Abendessen in West Hollywood erschien. Zwar kleidete sich die Sängerin in edlen Nadelstreifen, als besonderen Hingucker verzichtete sie jedoch auf einen BH!

Da der Fokus des Outfits auf das Dekolleté gerichtet war, fiel erst bei genauem Hinsehen auf, dass Christina keinen Zweiteiler, sondern einen modernen Onesie mit ausgestellten Beinen trug. Über ihr Outfit hatte sie einen langen schwarzen Mantel lässig über ihre Schultern geworfen. Dazu kombinierte die Blondine eine rote Ballonmütze und eine kleine weiße Handtasche.

Die Sängerin verzichtete auf einen BH. (Bild: Splash News)

Statement-Ohrringe aus weißem Leder und große Ringe rundeten den sexy Look ab. Auf aufwendiges Make-up verzichtete die 37-Jährige. Stattdessen setzte sie auf Lippen in einem Nude-Ton, dezentes Rouge, Mascara und nachgezogene Augenbrauen.

Fans freuen sich aber nicht nur über das heiße Outfit der Sängerin. Nach fünf Jahren Ruhe kündigte Christina nun in einer Instagram-Story an, schon bald ein neues Album auf den Markt zu bringen!