Look des Tages: Cate Blanchett mit Faux-Tattoo-Couture

Mara Klinger
Freie Autorin für Yahoo Style
Geht das wieder ab? Cate Blanchett überrascht mit glamourösem Tattoo-Look. (Bild: Getty Images)

Schauspielerin Cate Blanchett ist für glamouröse Auftritte auf dem roten Teppich bekannt. Jetzt wählte sie einen ungewöhnlichen, aber ebenfalls gekonnten Look: Bei der „AFI Lifetime Achievement Award“-Gala trug sie eine Couture-Version von Tattoo-Sleeves.

Die Farbe Schwarz mag erst einmal nicht so aufregend klingen. Aber die dunkle Kombi, die Cate Blanchett bei der „AFI Lifetime Achievement Award“-Gala in Los Angeles trug, zog alle Blicke auf sich. Die Schauspielerin betrat in einem wadenlangen, figurbetonten Kleid den roten Teppich. Ziernähte aus Perlen und im Zopfmuster umspielten die schmale Taille und das tief ausgeschnittene Dekolleté.

Darunter das Highlight: Der Hollywood-Star trug ein transparentes Longsleeve mit einem schwarzen, floralen Druck – beim ersten Hinsehen sieht es aus, als hätte sich Blanchett Arme und Dekolleté tätowiert. Ein ziemlich gekonnter Faux-Tattoo-Look.

Große Perlen-Ohrringe: Blanchett beweist, dass schlichter Schmuck auch ein Statement setzen kann. (Bild: Getty Images)

Zum Outfit trug Blanchett schwarze, spitze Heels. Das offene gewellte Haar umspielte ihre „tätowierten“ Schultern und große Perlen-Ohrhänger sowie ein starker, dunkler Lidstrich umrahmten ihr Gesicht.

Eigentlich stand George Clooney bei der „AFI Lifetime Achievement Award“-Gala im Mittelpunkt. Bei dem Event des American Film Institutes wurde er für sein Lebenswerk und sein humanitäres Engagement geehrt. Cate Blanchett hielt dort eine Rede zu Ehren ihres guten Freundes und Schauspielkollegen. Die beiden waren zusammen in den Streifen „The Good German“ und „Monuments Men“ zu sehen.