Look des Tages: Caro Daur mit roten Stiefeln in Paris

Caro Daur setzte mit ihren Stiefeln von Off-White ein Statement. (Bild: Rex Features)

Während der Haute-Couture-Schauen in Paris übertreffen sich Models und andere Stars gegenseitig mit perfekt abgestimmten Outfits. Auch die deutsche Mode-Influencerin Caro Daur überzeugte – vor allem mit ihren Boots.

Gut bestiefelt präsentierte sich Fashion-Influencerin Caro Daur kürzlich während der Haute-Couture-Fashion-Week in Paris. Entgegen der Kreationen auf dem Laufsteg wählte sie ein minimalistisches Outfit und zeigte, wie man Schuhe als Main Piece in Szene setzt.

Der Instagram-Star wählte klassische Linien und unifarbene Teile für den Look bei der Dior-Fashion-Show. Der Hingucker waren die knallroten Stiefel. Die spitzen Heels mit weitem, knielangem Schaft stammen von Virgil Ablohs Label Off-White. Darauf zu lesen: „For Walking“. Das Zitat ist eine Anspielung auf den Song „These Boots Are Made for Walkin’“ (dt.: Diese Stiefel hier sind zum Gehen gemacht) von Nancy Sinatra.

Gepaart hatte Daur die Statement-Stiefel mit einer blickdichten, schwarzen Leggings und einem schmal geschnittenen, weißen Long-Blazer-Dress.

Influencerin Caro Daur stiefelte durch Paris. (Bild: Rex Features)

Eine schmale, schwarze Umhängetasche und dezenter Goldschmuck an Fingern, Hals und Ohren komplettierten den Look. Dank Side Braids fielen die Haare der 23-Jährigen nur auf einer Seite locker ins Gesicht. Das Make-up wirkte natürlich. Wer so ein Mode-Statement an den Füßen trägt, braucht eben sonst keines mehr.

Die Haute-Couture-Schauen in Paris laufen vom 1. bis 5. Juli. Neben Stars aus Mode, Film und Musik tummeln sich auch immer mehr erfolgreiche Social-Media-Stars in der Fashion-Metropole – so auch Deutschlands Top-Fashion-Bloggerin Caro Daur.