Look des Tages: Caro Daur im Vintage-Dress

In diesem Look besuchte Caro Daur die Modenschau des Designerlabels Chloé. (Bild: AP Photo)

Instagram-Star Caro Daur (1,3 Millionen Follower) hat den Dreh raus. Die gebürtige Hamburgerin ist gerade im Fashion-Week-Stress und besucht in Paris eine Modenschau nach der nächsten. Ihr Style-Gespür verliert sie dabei nie.

Bei der Modenschau von Chloé wagte die Blondine einen mutigen Look, der moderne und Retro-Elemente gekonnt vereinte. Daur trug ein Midi-Kleid mit Stehkragen im Stil der 1910er Jahre in einem sehr hellen Minzton. Das Retro-Dress kombinierte sie mit spitzen Schnürstiefeln in Braun.

Die Influencerin setzte auf moderne Accessoires in Kombination mit dem hochgeschlossenen Retro-Kleid. (Bild: AP Photo)

Um den Look aufzulockern, entschied sich Daur für eine außergewöhnliche, schwarze Umhängetasche, die aus mehreren Lederteilen und Ketten in Silber und Gold bestand. Auch bei den restlichen Accessoires setzte sie auf Modernität. Die Influencerin wählte eine runde Sonnenbrille in Gold sowie einen überlangen Ohrring mit Perlenverzierung, den sie am rechten Ohr trug.

Ausruhen kommt für Daur erst mal nicht infrage – denn die Paris Fashion Week läuft noch bis zum 6. März. Dementsprechend geht sie gerade von Fitting zu Fitting, um sich Klamotten für die Schauen und Abendevents auszuleihen, wie sie es bei Instagram dokumentiert. Bisher fiel ihr Stil während der Modewoche ziemlich vielseitig aus. Neben dem Vintage-Look zeigte sich Daur zum Beispiel schick im Hosenanzug und roten Mules oder lässig mit Baggy Pants, Sneakers und Pufferjacke.