Look des Tages: Brie Larson im Nude-Kleid

Schauspielerin Brie Larson posierte vor den Fotografen am roten Premieren-Teppich. (Bild: Photo by Evan Agostini/Invision/AP)

Märchenhafter Auftritt von Brie Larson. Die Oscar-Gewinnerin verzauberte die Gäste der „The Glass Castle“-Premiere mit einem atemberaubenden Feen-Prinzessinnen-Look. Gekleidet in der extravaganten Robe wurde sie schnell zum Highlight am roten Teppich. Da staunten auch ihre Schauspielkollegen Naomi Watts, Sarah Snook, Chandler Head, Max Greenfield und Ella Anderson nicht schlecht.

Die Frisur, das Make-up, die Mega-Robe mit unzähligen Goldpailletten – bei Larsons Premierenoutfit stimmte einfach alles. Die Schauspielerin ließ ihre schlanke Figur von einem himmlischen Chiffon-Kleid von Monique Lhuillier umschmeicheln, welches aus zwei Teilen bestand. An ihren Körper schmiegte sich eine hautenge Korsage in einem wunderschönen Nude-Ton – davon ging ein A-förmiger Rock aus, der bis zu den Knöcheln reichte. Darüber fiel ein transparenter Umhang, welcher Larsons Körper bedeckte. Unter der Robe ragten silberne Riemchen-Heels hervor.

Larsons Make-up strahlte stimmig zur Farbe des Kleides. (Bild: Photo by Evan Agostini/Invision/AP)

Als Kontrast zum märchenhaften Kleid trug die Schauspielerin ihre Haare locker nach hinten geflochten, um nicht zu streng zu wirken. Außerdem fand sich die Farbe des Outfits auch in ihrem Make-up wieder. Die Augen des Hollywood-Stars wurden mit kräftigen und glänzenden Nude-Tönen geschminkt, dazu trug sie buschige Brauen. Auf den Lippen glänzte ein dunkles Rosé. Larsons schönstes Accessoires des Abends: ihr zauberhaftes Lächeln, mit dem sie sicher nicht nur die Fotografen verzauberte.