Look des Tages: Anna Wintour strahlt im gelben Prada-Kleid bei den Tony Awards 2018

Mara Klinger
Freie Autorin für Yahoo Style
Anna Wintour erschien am Sonntagabend zu den Tony Awards 2018 in einem Kleid von Prada. (Bild: Evan Agostini/Invision/AP Photo)

Die Chefredakteurin der US-Modebibel „Vogue“ war am Sonntagabend zu den Tony Awards in einem sonnengelben Prada-Kleid mit bunten Pailletten erschienen.

Neben den goldenen und roten Pailletten, die vertikal aufgenäht waren, bedeckten etliche florale Applikationen ihr Abendkleid. Zu ihrem kurzärmligen, bodenlangen Gewand trug Wintour einen schwarzen Ledergürtel, der ihre Taille betonte. An den Füßen trug sie glänzende nudefarbene Riemchen-Heels.

Die berühmte Journalistin verzichtete auf Nagellack und auffälliges Make-up – einzig ihre Lippen leuchteten in satter Berry-Nuance. Die 68-Jährige trug zu ihrem fröhlichen Outfit lediglich eine auffällige Halskette mit opulenten lila- und lavendelfarbenen Edelsteinen.

Ein wichtiges Detail durfte bei ihrem Auftritt in der Radio City Music Hall in New York natürlich nicht fehlen: Wintours Markenzeichen – der Bob! Ihre hellbraunen Haare trägt die einflussreichste Frau der Modebranche bereits seit Jahren als glatten, kurzen Bob mit fransigem Pony.

Anna Wintour und ihre Tochter Bee Shaffer (li.) bei der Eröffnungsfeier der Tony Awards 2018. (Bild: Evan Agostini/Invision/AP Photo)

Wintour posierte bei ihrer Ankunft für die Fotografen mit ihrer bezaubernden Tochter Bee Shaffer – im floralen Alexander-McQueen-Chiffon-Kleid – vor einer mit Rosen bestickten Wand. In der Nacht zu Montag wurden zum 72. Mal die Tony Awards, der wichtigste Theater- und Musicalpreis in den USA, verliehen. In diesem Jahr ging der Tony Award in der Kategorie „Bestes Musical“ an die Broadway-Produktion „The Band’s Visit“.