Wer ist wer in Loki auf Disney+? Ein kleiner Guide

·Lesedauer: 4 Min.

Ganz egal, wie oft er zu sterben scheint – Loki (Tom Hiddleston) ist offenbar nicht totzukriegen. Im Gegensatz zu seiner ersten Wiederauferstehung sorgt sein zweites Leben in Loki auf Disney+ aber für ein totales Zeit-Chaos und verschiebt die Marvel-Timeline. Raum und Zeit werden bunt durcheinandergewürfelt – und wer da den Überblick über Lokis zahlreiche Charaktere behalten will, muss ganz genau aufpassen.

Da wäre zuallererst mal der Gott des Schabernacks selbst: Loki spielt nach Avengers: Endgame und setzt die Story fort, nachdem der Loki von 2012 der S.H.I.E.L.D.-Gefangenschaft mit dem Tesseract entkam. In anderen Worten: Das hier ist nicht derselbe Loki, der in Avengers: Infinity War starb; dieser hier ist immer noch ein machthungriger, bitterer Trickbetrüger, der vor weniger als 24 Stunden noch die Erde regieren wollte. Er glaubt, entkommen zu sein – doch es stellt sich heraus, dass einige höhere Mächte nicht so begeistert davon sind, dass er mit der Chronologie herumspielt.

Und genau hier kommt die TVA (Time Variance Authority) ins Spiel: Die Organisation der Zeithüter:innen findet es gar nicht cool, dass 2012er-Loki seiner Gefangenschaft entkommen ist und nun den natürlichen Verlauf der Zeit in Gefahr bringt – sprich: die Chronologie, die wir aus Thor: The Dark Kingdom, Thor: Tag der Entscheidung und Avengers: Infinity War kennen. Statt ihn aber in eine Art Zeit-Gefängnis zu werfen, rekrutieren die TVA ihn für ihre Arbeit.

Die TVA ist eine sehr mysteriöse Organisation im Marvel-Universum – kein Wunder also, dass auch Loki, eine Serie voller TVA-Charaktere, ähnlich geheimnisvoll abläuft. Damit du in diesem Zeitreisen-Abenteuer nicht komplett den Überblick verlierst, wenn Woche für Woche eine neue Folge rauskommt, haben wir im Folgenden alles zusammengestellt, was wir bisher über den Loki-Cast und seine Charaktere wissen.

<h2>Tom Hiddleston spielt Loki</h2><br>Der Trickster-Gott ist wieder da – wenn auch nicht mehr als derselbe Loki wie vorher. Zumindest sein Aussehen hat sich jedoch nicht verändert: Tom Hiddleston schlüpft für die Serie erneut in seine bekannteste Rolle. Wie schon erwähnt, stammt dieser Loki quasi aus einer völlig neuen Zeit – daher solltest du dich darauf einstellen, dass er charakterlich nicht derselbe ist, den du aus den neuesten Marvel-Filmen kennst.<span class="copyright">Foto: bereitgestellt von Marvel Studios</span>

Tom Hiddleston spielt Loki


Der Trickster-Gott ist wieder da – wenn auch nicht mehr als derselbe Loki wie vorher. Zumindest sein Aussehen hat sich jedoch nicht verändert: Tom Hiddleston schlüpft für die Serie erneut in seine bekannteste Rolle. Wie schon erwähnt, stammt dieser Loki quasi aus einer völlig neuen Zeit – daher solltest du dich darauf einstellen, dass er charakterlich nicht derselbe ist, den du aus den neuesten Marvel-Filmen kennst.Foto: bereitgestellt von Marvel Studios
<h2>Owen Wilson spielt Mobius M. Mobius</h2><br>Owen Wilson (<em>Die Hochzeits-Crasher, </em>Wes-Anderson-Filme) stößt in der Rolle des Mobius M. Mobius, Lokis Vorgesetztem bei der TVA, zum Marvel Cinematic Universe. Obwohl es den Charakter wohl schon in den Marvel-Comics gab, hatte er da nie Kontakt zu Loki – das ist hier also eine brandneue Beziehung.<span class="copyright">Foto: bereitgestellt von Marvel Studios</span>

Owen Wilson spielt Mobius M. Mobius


Owen Wilson (Die Hochzeits-Crasher, Wes-Anderson-Filme) stößt in der Rolle des Mobius M. Mobius, Lokis Vorgesetztem bei der TVA, zum Marvel Cinematic Universe. Obwohl es den Charakter wohl schon in den Marvel-Comics gab, hatte er da nie Kontakt zu Loki – das ist hier also eine brandneue Beziehung.Foto: bereitgestellt von Marvel Studios
<h2>Gugu Mbatha-Raw spielt Ravonna Lexus Renslayer</h2><br>Gugu Mbatha-Raw kennst du vielleicht aus <em>Beyond the Lights </em>oder ihrem Auftritt in der <em>Black-Mirror-</em>Folge „San Junipero“. Hier spielt sie Ravonna Lexus Renslayer, eine Figur mit langer Vorgeschichte in den Marvel-Comics. Die Richterin hat in den Comics eine Verbindung zu einem der Bösewichte; hier liegt also die Vermutung nahe, dass sich auch in <em>Loki</em> mehr hinter ihr verbirgt. <span class="copyright">Foto: bereitgestellt von Marvel Studios</span>

Gugu Mbatha-Raw spielt Ravonna Lexus Renslayer


Gugu Mbatha-Raw kennst du vielleicht aus Beyond the Lights oder ihrem Auftritt in der Black-Mirror-Folge „San Junipero“. Hier spielt sie Ravonna Lexus Renslayer, eine Figur mit langer Vorgeschichte in den Marvel-Comics. Die Richterin hat in den Comics eine Verbindung zu einem der Bösewichte; hier liegt also die Vermutung nahe, dass sich auch in Loki mehr hinter ihr verbirgt. Foto: bereitgestellt von Marvel Studios
<h2>Wunmi Mosaku spielt Jägerin B-15 </h2><br>Die Jäger:innen der TVA tragen Waffen und sind begnadete Kämpfer:innen – wie auch B-15, gespielt von Wunmi Mosaku (<em>The End of the F***ing World, Luther)</em>, die Loki in der Serie misstrauisch im Auge behält. <span class="copyright">Foto: bereitgestellt von Marvel Studios</span>

Wunmi Mosaku spielt Jägerin B-15


Die Jäger:innen der TVA tragen Waffen und sind begnadete Kämpfer:innen – wie auch B-15, gespielt von Wunmi Mosaku (The End of the F***ing World, Luther), die Loki in der Serie misstrauisch im Auge behält. Foto: bereitgestellt von Marvel Studios
<h2>Sasha Lane spielt Jägerin C-20 </h2><br>Sasha Lane (<em>American Honey, Hellboy)</em> spielt eine weitere Jägerin der TVA, C-20, und war zuletzt in Amazon Primes <em>Utopia </em>zu sehen.<span class="copyright">Foto: Noam Galai/Getty Images</span>

Sasha Lane spielt Jägerin C-20


Sasha Lane (American Honey, Hellboy) spielt eine weitere Jägerin der TVA, C-20, und war zuletzt in Amazon Primes Utopia zu sehen.Foto: Noam Galai/Getty Images
<h2>Erika Coleman spielt Florence Schaffner</h2>Der Charakter der Florence Schaffner verknüpft <em>Loki </em>mit wahren Begebenheiten – nämlich der berüchtigten Entführung einer Boeing 727 durch D.B. Cooper im Jahr 1971, der nie geschnappt wurde. Schaffner arbeitete auf dem Flug als Flugbegleiterin, und in der Welt von <em>Loki </em>begegnet sie dem Gott während des Flugs. Coleman kommt dir vielleicht wegen kleinerer Rollen in <em>Stranger Things </em>und <em>Dynasty </em>bekannt vor.<span class="copyright">Foto: Steve Zak Photography/Getty Images.</span>

Erika Coleman spielt Florence Schaffner

Der Charakter der Florence Schaffner verknüpft Loki mit wahren Begebenheiten – nämlich der berüchtigten Entführung einer Boeing 727 durch D.B. Cooper im Jahr 1971, der nie geschnappt wurde. Schaffner arbeitete auf dem Flug als Flugbegleiterin, und in der Welt von Loki begegnet sie dem Gott während des Flugs. Coleman kommt dir vielleicht wegen kleinerer Rollen in Stranger Things und Dynasty bekannt vor.Foto: Steve Zak Photography/Getty Images.
<h2>Eugene Cordero spielt Casey, den TVA-Rezeptionisten</h2><br>Eugene Cordero taucht in <em>Loki </em>als TVA-Rezeptionist Casey auf. Wenn du auf <em>The Good Place </em>stehst, wirst du ihn sofort wiedererkennen – und Fun Fact: Mit Tom Hiddleston stand er schon für <em>Kong: Skull Island </em>vor der Kamera. <span class="copyright">Foto: Dimitrios Kambouris/Getty Images.</span>

Eugene Cordero spielt Casey, den TVA-Rezeptionisten


Eugene Cordero taucht in Loki als TVA-Rezeptionist Casey auf. Wenn du auf The Good Place stehst, wirst du ihn sofort wiedererkennen – und Fun Fact: Mit Tom Hiddleston stand er schon für Kong: Skull Island vor der Kamera. Foto: Dimitrios Kambouris/Getty Images.
<h2>Sophia Di Martino spielt Lady Loki </h2><br>Die britische Schauspielerin ist ein Neuzugang im MCU – und spielt in <em>Loki </em>eine weibliche Version von Loki, genannt „Lady Loki“, aus einer anderen Timeline. <span class="copyright">Foto: Dan Wooller/Shutterstock.</span>

Sophia Di Martino spielt Lady Loki


Die britische Schauspielerin ist ein Neuzugang im MCU – und spielt in Loki eine weibliche Version von Loki, genannt „Lady Loki“, aus einer anderen Timeline. Foto: Dan Wooller/Shutterstock.
<h2>Richard E. Grant spielt…? </h2><br>Gerüchten zufolge soll Richard E. Grant (<em>Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers, Logan) </em>ebenfalls eine alternative Zeit-Version von Loki spielen – und obwohl die Ähnlichkeit definitiv da ist, können wir uns nicht sicher sein, bis die entsprechende Folge ausgestrahlt wurde. <span class="copyright">Foto: Jeff Spicer/Getty Images.</span>

Richard E. Grant spielt…?


Gerüchten zufolge soll Richard E. Grant (Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers, Logan) ebenfalls eine alternative Zeit-Version von Loki spielen – und obwohl die Ähnlichkeit definitiv da ist, können wir uns nicht sicher sein, bis die entsprechende Folge ausgestrahlt wurde. Foto: Jeff Spicer/Getty Images.

Like what you see? How about some more R29 goodness, right here?

„Cruella“: Disney, was tust du da?

Das bringt die 4. Staffel von Netflix’ Élite

Das Ende von „Sweet Tooth“ wirft viele Fragen auf

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.