LL Cool J: Corona

·Lesedauer: 1 Min.
LL Cool J credit:Bang Showbiz
LL Cool J credit:Bang Showbiz

LL Cool J hat sich mit COVID-19 infiziert.

Der 53-jährige Rapper sollte eigentlich in der Show ‚Dick Clark’s New Year’s Rockin‘ Eve’, einer jährlichen Silvester-Show im amerikanischen Fernsehen, auftreten. Nun musste er seine Teilnahme jedoch beim zuständigen Sender ABC absagen, nachdem ein Corona-Test des Musikers positiv ausfiel. Der ‚Mama Said Knock You Out‘-Interpret erklärte in einem Statement gegenüber ‚Entertainment Tonight‘: „Ich weiß, dass es enttäuschend für die Millionen von Fans ist, aber mein Test für COVID kam positiv zurück. Das bedeutet, dass ich nicht länger in der Lage bin, wie geplant beim ‚New Year’s Rockin‘ Eve’ aufzutreten. Wir waren bereit und freute mich wirklich darauf, 2022 in meiner Heimatstadt auf diese besondere Weise einzuläuten, aber jetzt wünsche ich erstmal allen ein gesundes und glückliches neues Jahr. Das Beste kommt noch!“

Die Sondersendung wird von Ryan Seacrest moderiert werden. Aufgrund der erneut steigenden COVID-Zahlen in New York City ist jedoch noch unklar, welche Vorkehrungen für die Aufnahme getroffen werden müssen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.