Liz Hurley verzaubert in einem hochgeschlitzten Kleid, das sie schon einmal vor 21 Jahren trug

Die britische Schauspielerin Elizabeth Hurley hat ihre Fans in einem Versace-Kleid verzaubert, welches sie erstmals vor 21 Jahren trug.

Elizabeth Hurley hat ihre Fans verblüfft: Sie trug ein Versace-Kleid, das sie erstmals vor 21 Jahre trug. Hier abgebildet in New York im November 2019. Foto: Getty Images

Das 54-jährige Model teilte dieses Bild auf Instagram. Man sieht sie entspannt in dem glitzernden rosa Minikleid auf dem Bett liegen.

Ein schneller Blick ins Archiv verrät: Hurley trug das glitzernde Versace-Kleid 1999 zu den American Fashion Awards in New York. Damals war sie noch mit dem Schauspieler Hugh Grant zusammen.

Auch 21 Jahre später sieht das Model in dem figurbetonten rosa Kleid immer noch elegant aus. Dies bestätigen ihre Fans in den Kommentaren. „Du siehst noch genauso gut aus wie vor 21 Jahren“, schrieb ein User. „Wirst du je älter?“, fragte jemand anderes.

“Auch 21 Jahre später siehst du in diesem Kleid noch toll aus“, kommentierte ein weiterer Fan.

Ich hänge zu Hause rum und schau TV in meinem @versace Kleid, das ich vor 21 Jahren für @harpersbazaarus getragen habe.

Elizabeth Hurley trug das Versace-Kleid im Juni 1999 zu den 18. American Fashion Awards. Foto: Getty Images

Andere User wiesen darauf hin, dass der Star definitiv die Messlatte der Quarantäne-Outfits deutlich nach oben geschraubt hat. „Wenn man schon zu Hause herumhängen muss, dann kann man das auch in einem Versace-Kleid tun“, scherzte einer.

Hurley scheint sich wie viele von uns nach dem Leben vor der Quarantäne zu sehnen. Denn sie befindet sich mit ihrem Sohn Damian in Großbritannien in Selbstisolation. Sie vermisst eindeutig die Corona-freie Zeit. Zu Beginn der Woche postete sie ein altes Foto von sich, indem sie einen aquamarinfarbenen Bikini auf den Malediven trug.

Liz Hurley: Sie postet sexy Fotos aus Indien

Sie teilte das Bild mit ihren 1,6 Millionen Followern mit folgendem Text: „Nein, ich bin nicht auf den Malediven. Ich jäte meine Rosenbeete in Blighty. Aber das Foto ist vom Februar (es scheint eine Ewigkeit her zu sein)“.

Dieses Foto war ein weiterer Beweis dafür, dass die 54-Jährige einfach nicht altert. „Wie schafft es diese Frau, den Alterungsprozess zu umgehen?“, fragte ein Fan auf Instagram in den Kommentaren.

Das würden wir auch gerne wissen!

Nein, ich bin nicht auf den Malediven. Ich jäte meine Rosenbeete in Blighty. Aber das Foto ist vom Februar ( es scheint eine Ewigkeit her zu sein) im @chevalblancrandheli aus unserem Jasmine Bikini-Shop - der jetzt 70% günstiger ist 😘😘😘

Stars: Rita Ora sorgt mit unglaublichen Underboob-Bikinifotos für Wirbel

Statt auf den Malediven verbringt Hurley jetzt Zeit zu Hause mit ihrem Sohn.

Die beiden machten letztens einen Spaziergang mit ihren Hunden in der Natur – natürlich mit genügend Distanz zu anderen wegen der Corona-Pandemie.

Alles Liebe und Gute zum 18, für das Licht meines Lebens @damianhurley1

VIDEO: