LIVE im TV: Wolfsburg zum Gipfeltreffen in Freiburg

Gipfeltreffen in der Frauen-Bundesliga: Der Spitzenreiter VfL Wolfsburg trifft auf den punktgleichen Verfolger SC Freiburg (ab 12.55 Uhr LIVE im TV). 

Beide Mannschaften sind nach sechs Spielen noch ungeschlagen und weisen eine nahezu identische Bilanz auf. Wolfsburg führt die Liga nur dank einer um vier Treffer besseren Tordifferenz an.

Für Freiburgs Trainer Jens Scheuer sind die Rollen vor dem Spitzenspiel dennoch klar verteilt: "Es ist keine Frage, wer als Favorit in dieses Spiel geht. Wir erwarten den absoluten Topgegner der Bundesliga und wissen, welch schwere Aufgabe auf uns zukommt."

Wer gewinnt diesmal?

Der VfL sei eindeutig Titelkandidat Nummer eins, und verfüge über einen mit internationalen Topstars gespickten Kader. Sein eigenes Team müsse Nationalspielerinnen wie Alexandra Popp mit Teamspirit und gutem Zusammenhalt entgegen treten.

Der vermeintliche Underdog weiß, wie man gegen den VfL auftreten muss. Freiburg ist die letzte Mannschaft, die den VfL in einem Pflichtspiel bezwingen konnte. Und das letzte Mal, als die Freiburgerinnen als Verlierer vom Platz gingen, hieß der Gegner übrigens VfL Wolfsburg.

SPORT1 begleitet den nächsten Showdown der beiden Topteams ab 12.55 Uhr LIVE im TV und berichtet auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.