Alle News zum Royal Baby: Es ist ein Junge!

Nina Baum
Freie Autorin für Yahoo Style

Die ganze Welt schaut gebannt nach London. Das Royal Baby ist da – und es ist ein Junge! Für Herzogin Kate und Prinz William ist es Baby Nummer drei, für Queen Elizabeth bereits Urenkel Nummer sechs! Alle Infos zur Geburt finden Sie hier.

18:57 Uhr 

+++ Herzogin Kate und Prinz William verlassen mit dem Royal Baby das Krankenhaus +++

Die strahlenden Eltern machen sich auf den Weg in den Kensington Palace. Prinz William sagte freudestrahlend: “Wir sind sehr glücklich”.

Bild: AP Images

18:51 Uhr

+++ Herzogin Kate und Prinz William verlassen das Krankenhaus +++

Nur knapp acht Stunden nach der Geburt treten Herzogin Kate und Prinz William vor das Krankenhaus und zeigen erstmal das neue Royal Baby. Die frisch gebackenen Eltern strahlten in die Kameras.

Bild: AP Images

18:15 Uhr

+++ Das große Warten auf die glückliche Mama und das Royal Baby +++

Alle Kameras sind auf den Eingang des St. Mary’s Hospital gerichtet. Medienvertreter und Zuschauer aus der ganzen Welt warten gespannt, dass Herzogin Kate und Prinz William mit dem royalen Baby rauskommen. Der Palast hat bestätigt, dass sie heute Abend das Krankenhaus verlassen und zum Kensington Palace fahren werden. Prinz George und Prinzessin Charlotte sind bereits wieder zu Hause angekommen und warten dort auf ihre Eltern und ihren kleinen Bruder.

17:43 Uhr

+++ Prinz William kommt mit den beiden Kindern am  St. Mary’s Hospital an +++

Die royale Familie ist vereint. Prinz William ist mit Prinz George und Prinzessin Charlotte am Krankenhaus angekommen. Die Kleine scheint sich sehr auf ihren kleinen Bruder zu freuen. Sie strahlt mit dem frisch gebackenen Papa um die Wette und winkt den Fotografen auf der anderen Straßenseite zu.

Bild: GETTY IMAGES

17.15 Uhr 

+++Prinz William verlässt das Krankenhaus und macht sich auf den Weg zum Kensington Palace+++

Der frisch gebackene Vater fährt zum Kensington Palace, um Prinz George und Prinzessin Charlotte zu sehen. Beim Verlassen des Gebäudes sagte er: „Ich bin in einer Minute zurück.”

Wir sind gespannt und bleiben live dabei.

Bild: Getty Images

14.35 Uhr

+++Der Fernsehturm in London verkündet die frohe Botschaft+++


Der Fernsehturm in London verkündet die frohe Botschaft: Es ist ein Junge!

14.30 Uhr

+++Die ersten Glückwünsche treffen ein+++

Die britische Premierministerin Theresa May gratulierte den frischgebackenen Eltern als eine der ersten Politiker im Lande.


Herzlichen Glückwunsch an den Herzog und die Herzogin von Cambridge zur Geburt ihres kleinen Jungen. Ich wünsche ihnen viel Glück für die Zukunft.

14:05 Uhr

+++Es ist ein Junge!+++

Herzogin Kate hat einen Jungen zur Welt gebracht, wie der Kensington Palace am Montagmittag mitteilte. Das Baby sei um 11.01 Uhr Ortszeit in Anwesenheit von Prinz William geboren worden. Baby Nummer drei für Herzogin Kate und Prinz William wiege etwa 3.800 Kilogramm. Mutter und Baby seien beide wohlauf.


Auf Twitter gab die britische Krone zudem bekannt, dass Königin Elizabeth II., Prinzgemahl Philip sowie Prinz Charles, Herzogin Camilla und Prinz Harry bereits informiert wurden und „hocherfreut“ seien.

Das neugeborene Baby steht nun an fünfter Stelle der britischen Thronfolge. Großvater Charles folgt auf die Queen, dahinter reihen sich Prinz William, der vierjährige Prinz George und danach seine Schwester Charlotte. Das passiert in England zum ersten Mal in der Geschichte! Baby Nummer drei startet damit folgerichtig auf Platz Nummer fünf ins Leben. Prinz Harry rutscht durch die Geburt von Baby Nummer drei auf den sechsten Rang der Thronfolge.


Das dritte Kind der Herzogin von Cambridge ist der fünfte in der Thronfolge, vor dem Onkel Prinz Harry #RoyalBaby

 

Das Geschlecht des Babys war laut „Daily Mail“ eine Überraschung für die Eltern. Der Kensington Palace erklärte, dass der Name des Babys zu gegebener Zeit bekannt gegeben werde.

Ein Londoner Stadtausrufer verkündet vor der Tür des St. Mary’s Hospital die Geburt von Herzogin Kates und Prinz Williams drittem Kind. (Bild: AP Photo/Kirsty Wigglesworth)

12:40 Uhr

+++Wetten zum Namen von Royal Baby Nummer 3+++

Ganz Großbritannien spekuliert seit Wochen, wie der Name von Baby Nummer drei lauten wird. Für einen Jungen standen bisher die Namen Arthur, Albert, Frederick, James und Philip bei den Buchmachern hoch im Kurs. Bei einem Mädchen waren es die Namen Alice, Alexandra, Elizabeth, Mary und Victoria.


11:30 Uhr

+++Fans und Journalisten belagern das Krankenhaus+++

Viele Royal-Fans zelten schon seit Tagen vor dem Krankenhaus. Dazu kommen die etlichen Journalisten, die sich vor der Geburtsklinik des St. Mary’s Hospital im Londoner Stadtteil Paddington zusammengetan haben.


Die Medien haben sich vor dem Lindo-Flügel des St. Mary’s Hospital versammelt, kurz vor der Geburt des dritten Kindes des Herzogs und der Herzogin von Cambridge.


Alles wird fürs Royal Baby vorbereitet.

10:00 Uhr

+++Herzogin Kate liegt in den Wehen+++

Gegen 9 Uhr morgens kam die erste Meldung, dass Herzogin Kate ins Londoner St. Mary’s Hospital eingeliefert wurde. Der Palast bestätigte die Meldung kurz darauf.


Ihre Königliche Hoheit, die Herzogin von Cambridge, wurde heute mit Wehen ins St. Mary’s Hospital in Paddington, London, eingeliefert. Die Herzogin fuhr mit dem Auto zusammen mit dem Herzog von Cambridge vom Kensington Palace zum Lindo Wing des St. Mary’s Hospital.

Die wichtigsten Fragen:

Welchen Titel wird das royale Baby tragen?

Das Kind von Prinz William und Herzogin Kate wird offiziell den Titel HRH Prince (HRH steht für His Royal Highness, deutsch: Seine Königliche Hoheit) innehaben.

Wie wird das Kind heißen?

Als Favorit wird der Name Philip gehandelt. Dies wäre ein Tribut an Williams Großvater Prinz Philip, der letztes Jahr seine royalen Pflichten niedergelegt hatte. Ebenfalls im Rennen sind laut Buchmachern die Namen Arthur, Albert, Frederick und James. 

Nimmt Herzogin Catherine Mutterschaftsurlaub?

Offiziell ist Herzogin Kate seit dem 22. März in Mutterschutz. Im April nahm sie dennoch an den Feierlichkeiten am Ostersonntag im Schloss Windsor teil. Den Geburtstagsfeierlichkeiten der Queen vergangene Woche in der Londoner Royal Albert Hall blieb die Herzogin aber fern.

Mit wem teilt sich der kleine Prinz einen Geburtstag? 

Ebenfalls am 23. April geboren: William Shakespeare, Schauspielerin Shirley Temple, Wrestler John Cena und Model Gigi Hadid. Seinen Geburtstag feiert der kleine Prinz übrigens am St. George’s Day, dem Georgstag. Passender Zufall: George ist auch der Name des großen Bruders des neugeborenen Royals.